www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Meine E-Mails, Umfragen und Aktionen / AA und AAA Akkus aus dem Discounter
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 14 Feb 2019 15:27 | Bearbeitet von: andreasm
Antwort 


Ich habe mir die Mühe gemacht, AA und AAA Akkus aus dem Discounter zu kaufen und zu messen.

Die Ergebnisse sind wie folgt:

Die Discounter AA und AAA Akkus habe ich aus der Verpackung genommen und direkt entladen.
Als Mittelwert ergab sich 1710 mAh für die 4 AA Akkus (Angegeben mit 2400 mA),
und 664 mAh für die AAA Akkus (angegeben mit 950 mAh)

Nach einem erneuten Laden habe ich für die 4 AA Akkus einen Mittelwert von 2067 mAh ermittelt.
Also 86% der Herstellerangabe.
Bei den AAA Akkus ergab der zweite Entladevorgang 791 mAh, also 83% der Herstellerangabe.

Vergleich mit Marken-Akkus

Demgegenüber habe ich auch hochwertige Eneloop Akkus gemessen.
Bei 750mAh AAA Akkus konnte ich einen Mittelwert von 776 mAh ermitteln, also 103% der Herstellerangabe.

Die schon zig fach von mir eingesetzten AA Akkus mit 1900 mAh von Eneloop haben immer noch
1850 mAh im Mittel. Also trotz vielfachem Einsatz nur 50mAh unter der Herstellerangabe.

Nachfrage bei Discounter

Nach diesem Test habe ich den Discounter kontaktiert und um Stellungnahme gebeten. Ich wurde dann an den Hersteller verwiesen. Dieser teilte mir mit, dass die Akkus durchaus die angegebenen Werte einhalten müssen. Laut Norm sei dies so erforderlich.
Aus Kulanz bekam ich daraufhin Ersatz-Akkus zum Testen. Diese Akkus sind jedoch aus einer älteren Serie.
Mit diesen Akkus bin ich zufrieden.
Die 4 AA Akkus haben im Mittel eine Kapazität von 2357 mAh. Also 98% der Herstellerangabe von 2400mAh. Dies ist in Ordnung und im Rahmen der Messungenauigkeit.
Die 4 AAA Akkus haben eine Kapazität von 939,5 mAh im Mittel. Also sogar 98,9 % der Herstellerangabe von 950mAh.

Weshalb die neuere Serie in dem Test so schlecht war, kann ich aktuell nicht sagen. Ich werde sie bei Gelegenheit nochmal messen.

Fazit
Auch günstige Akkus aus dem Discounter können die angegebene Kapazität einhalten. Man muss aber Glück haben. Es gibt gute als auch schlechte Ware.

Ob die günstigen Akkus genauso langlebig sind, den gleichen Spitzenstrom liefern können, bei niedrigen Temperaturen noch funktionieren usw. war nicht Bestandteil dieser Untersuchung.

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Eins plus Sechs? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.023
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019