www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Neuigkeiten, Informationen und häufige Fragen / www.energie-bewusstsein.de wurde gehackt
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 23 Feb 2009 20:19 | Bearbeitet von: andreasm
Antwort 


Hallo Besucher,

viele von euch haben sich die letzten Tage bestimmt gewundert, weshalb die Homepage nicht erreichbar war.

Leider wurde die Homepage Opfer eines Hacker-Angriffs. Hierbei bauten die Hacker die Seite zu einer sogenannten Phishing-Seite um (laut Wikipedia: Phishing werden Versuche genannt, über gefälschte WWW-Adressen an Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen; z.B. senisble Bankdaten).
Da mein Provider domaingo über automatische Erkennungsmechanismen für Phishing-Seiten verfügt, sperrte dieser die Homepage sofort.

Erst nach der Prüfung der Scripte auf der Homepage und der Entfernung der manipulierten Dateien konnte die Homepage wieder freigeschaltet werden.
Zur Sicherheit habe ich auch weitere Mechanismen eingebaut, um solche Angriffe in Zukunft zu erschweren.

Ich entschuldige mich hiermit für die Unannehmlichkeiten und wünsche weiterhin viel Spass auf meinen Seiten!

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 24 Feb 2009 13:59
Antwort 


Also die blöden Hacker sollten sich entschuldigen. Schön, dass das Forum wieder Online ist.
Gruß Gregor

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 24 Feb 2009 18:20
Antwort 


andreasm:
Da mein Provider domaingo über automatische Erkennungsmechanismen für Phishing-Seiten verfügt, sperrte dieser die Homepage sofort.

Wobei man sich ja auch mit fragen muss, warum die Hacker überhaupt soweit gekommen sind ...hattest Du selber Deinen Webcontent nicht ausreichend abgesichert, oder ist eher der Provider schuld?

Gregor Frye:
Also die blöden Hacker sollten sich entschuldigen.

Das machen die sicher, aber erst dann, wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fällt. Du glaubst doch nicht im Ernst daran, dass sich da jemand entschuldigt?

Mfg. Pollythefirst

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 25 Feb 2009 15:57
Antwort 


Pollythefirst
es ist klar diese Schweinepukel entschuldigen sich nicht, genau so wenig wie die Leute die unser Kreditwesen
ruiniert haben. Hatte es ja schon mal gesagt, für mich ist unverständlich das man das Internet nicht einfach
sicherer gestaltet. Auch der Staat schnüffelt ja schon gerne auf private Computer, zumindest müsste dann auch ein Aneige kommen Ihr Computer wird gerade überprüft. Habe einen Drucker von Hp mit einem ich meine über 100 MB überladenen Programm, kann man alles mit machen nur viel zu kompliziert. Dauerernd kommen da dann Updates um Sicherheitslücken zu schließen. Wir sollten
es lernen wieder einfache Programme zu erstellen, die der kleine Mann versteht . Bei Internet denke ich auch es muss doch möglich sein per Monitor zu überwachen welche Daten mein Computer verlassen , kann doch nicht sein das Profis und da gehe ich von aus meinen Computer wenn ich mit dem Internet verbunden bin, auslesen können .
Gruß Gregor

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Sieben minus Fuenf? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 4
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.023
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2018