www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Energieeffizienz im Privatbereich / 5 größten Stromfresser
Autor Mitteilung
SmartCost
Mitglied
# Gesendet: 19 Mär 2017 19:34
Antwort 


Im Haushalt gibt es einige Stromfresser, die für den größten Anteil der Stromkosten verantwortlich sind. Ich habe ein Video mit den 5 größten Stromfresser im Haushalt gemacht und gebe dazu noch Tipps wie man den Stromverbrauch senken kann:

https://www.youtube.com/watch?v=dZE62jCYmDk

Welche Stromverbraucher machen bei euch den größten Anteil der Stromkosten aus?

Regina
Mitglied
# Gesendet: 28 Mär 2017 17:21
Antwort 


Hallo,
im Großen und Ganzen stimme ich deinem Video zu.
Auch in meinem Haushalt sind es die 5 größten Stromfresser.
LG Regina

Hanswurst
Mitglied
# Gesendet: 10 Apr 2017 09:10
Antwort 


Da Fernseher und Computer gefühlt den ganzen Tag laufen, tippe ich darauf. Aber auch Waschmaschine, Herd und Kühlschrank dürften einen großen Teil ausmachen.

Kathrin
Mitglied
# Gesendet: 11 Apr 2017 19:56
Antwort 


Hallo,

kleiner Tipp, Geräte die im Standby-Modus an nem ausschaltbarem
Dreifachstecker anschließen.
Spart schon ein paar Euro im Jahr...

LG

neutrino
Mitglied
# Gesendet: 21 Apr 2017 14:15
Antwort 


Verrückt...

Ruth
Mitglied
# Gesendet: 11 Jun 2017 19:12
Antwort 


Hi alle zusammen, hi SmartCost ,

alles in allem würde ich sagen, dass die größten Stromfresser wohl die üblichen Verdächtigen sind.
Trotzdem kann man dagegen einiges tun.
Veraltete Geräte sind meist der Hauptgrund für eine hohe Stromrechnung.
Alle Hersteller neuer elektronischer Geräte versuchen ihre Produkte so Energieeffizient wie möglich zu produzieren.
Ein Blick auf die Energie-Effizienzklasse hilft.
In unserem Haushalt haben wir aus diesem Grund unsere alte gegen eine neue Waschmaschine ausgetauscht.
Dabei verlassen wir uns stets auf unseren Stammshop für elektronische Geräte.

Liebe Grüße

JuliaRie
Mitglied
# Gesendet: 23 Jun 2017 20:35
Antwort 


Wirklich interessantes Video! Danke fürs teilen

LauraK
Mitglied
# Gesendet: 9 Aug 2017 22:37
Antwort 


Gutes Video! Danke für die Mühe

Rikimer
Mitglied
# Gesendet: 29 Aug 2017 02:25 | Bearbeitet von: Rikimer
Antwort 


Wir haben erst vor wenigen Wochen in unserer Bürogemeinschaft sämtliche Lampen umgerüstet auf Leuchtstofflampen. Wir hatten die Wahl zwischen LEDs und Leuchtstofflampen, bei den Leuchtstofflampen hat uns das angenehmere Licht sowie die bessere Ausleuchtung der Büros mehr zugesagt. Die Umrüstung ging recht schnell und mit dem aktuellen Licht sind wir mehr als zufrieden. Falls Euch Leuchtstofflampen interessieren, hier werden die verschiedensten Lampen angeboten: [url=http://www.beleuchtungdirekt.de/osram/osram- leuchtstofflampen/osram-lumilux-t5][/url]

Wolfgang44
Mitglied
# Gesendet: 1 Sep 2017 13:21
Antwort 


LEDs hätten wahrscheinlich auch eine ganze Stange mehr gekostet

JensUnger04
Mitglied
# Gesendet: 4 Sep 2017 12:17
Antwort 


Hallo,

wie Kathrin schon vorgeschlagen hat.
Den Standby kostet übers Jahr gesehen auch einiges an Strom. Genauso wie Netzteil in der Steckdose, ohne das Gerät dran sind.

Grüße

Jens

Frour1980
Mitglied
# Gesendet: 13 Sep 2017 21:57
Antwort 


Elektriche Heizung frisst strom ohne ende.

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Eins mal Eins? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 563 [4 Mai 2016 02:11]
Gäste - 563 / Mitglieder - 0
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.025
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2017