www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / sonstige Energie- und Umweltthemen / Linkvorschläge zu anderen Seiten
 Page Page 5 of 5:  ««  1  2  3  4  5
Autor Mitteilung
Franzie
Mitglied
# Gesendet: 9 Mai 2011 14:25 | Bearbeitet von: Franzie
Antwort 


Auch ein toller Blog rund ums Thema "Energie sparen im Haushalt":

http://rosasparschwein.wordpress.com

susi78
Mitglied
# Gesendet: 7 Jul 2011 12:42 | Bearbeitet von: susi78
Antwort 


hab noch einen photovoltaikrechner im angebot:
solaranlagen-portal.com/photovoltaik-rechner

susi78
Mitglied
# Gesendet: 28 Jul 2011 18:34 | Bearbeitet von: susi78
Antwort 


Hat eigentlich irgendwer noch gute Tools? Ich finde die co2 online Dinger zwar ganz gut, aber irgendwie viiiel zu kompliziert

Klaus_F
Mitglied
# Gesendet: 5 Apr 2012 12:14 | Bearbeitet von: Klaus_F
Antwort 


Auf www.stromvergleich.de hab ich letzten Monat erst zu einem Ökostromanbieter gewechselt. Und weil ich mir mit den ganzen Zertifikaten unschlüssig war, nahm ich die Hotline zu Hilfe. Konnten mich schnell über die Fragwürdigkeit von RECS aufklären. Jetzt bin ich zu Lichtblick gewechselt, weil die einen gewissen Teil des Preises in den Neuaufbau einbringen.

Thomas777
Mitglied
# Gesendet: 1 Okt 2012 09:56 | Bearbeitet von: Thomas777
Antwort 


Dieser Shop ist auch ganz interessant für Leute, die Energie sparen wollen. Dort kann man viele Produkte kaufen, die einem im Alltag helfen,weniger Strom zu verbrauchen oder auch Wasser zu sparen. Außerdem enthält der Blog viele Tipps zum Energiesparen. Schaut einfach mal rein, es lohnt sich!

http://www.gruenspar.de

Glühwürmchen
Mitglied
# Gesendet: 30 Mai 2013 11:06
Antwort 


Wir von Wechseljetzt.de, haben mal eine Analyse gemacht und das Sparpotential der 192 größten, deutschen Städte (mit mehr als 50000 Einwohnern) unter die Lupe genommen. Darmstadt hat demnach das größte Sparpotential mit 364 Euro. Im Durchschnitt spart man 281 Euro im Jahr mit einem Wechsel. Kleinvieh macht auch Mist also der Anbieterwechsel lohnt sich im Vergleich zu den Grundversorgertarifen.
Interesse? Mehr infos auf wechseljetzt.de !

Legiaseth
Mitglied
# Gesendet: 30 Sep 2013 21:40
Antwort 


Puh diese ganzen Links überflueten mich ein wenig ...

andreasm
Admin
# Gesendet: 17 Okt 2013 22:48
Antwort 


Was passieren kann, wenn der ungelernte Hausmann im Baumarkt Elektroartikel einkauft...
auch wenn es verlockend ist, elektrische Geräte selbst anzuschließen. Bitte eine Fachfirma fragen!

http://www.ongsiek.de/falsch-bis-gefaehrlich.html

PS: Es gibt natürlich auch schwarze Schafe bei den Fachfirmen, die pfuschen. Dies sollte aber hoffentlich eher selten der Fall sein.

WestPfaelzer
Mitglied
# Gesendet: 20 Nov 2013 16:58
Antwort 


Hallo,
bei der Suche und dem Vergleich von Verbrauchen speziell Kühl-Gefrierkombis
bin ich auf diese Seite gestossen:

http://www.stromverbrauchinfo.de/

dort waren u.a. alle Stromverbrauche in kWh und Euros im Durchnitt aller aktuellen Geräte
(TV, Monitore, Waschmaschinen, Kühlschränke) aufgelistet und vergleichbar,
dazu noch Tipps.
http://www.stromverbrauchinfo.de/stromverbrauch-ku ehlschraenke.php

Wenn jemand einen guten Tipp für eine effiziente Kühl-Gefrier-Kombi hat
( Kühl ca. 180 Liter / ca. Gefrier 100 Liter), dann immer her damit!
Bei der Recherche zu den sehr effektiven Geräten mit 130-150 kWh pa
wie z.B. Bosch KDE33AI40 und ähnliche von Siemens, dass diese Geräte alle negativ auffallen durch:
häufiges Anspringen, extreme Lautstärke beim Kühlen, viel Wasser am Boden des Kühlschrankes,
schlechte Temperaturanzeige weil entweder nur Sollwert-Anzeige und/oder innerhalb des
Kühlraumes (man muss also zum Ablesen immer den Kühlschrank aufmachen)

Wenn jemand auch so negative Erfahrungen mit neuen, energieeffizenten Kühl-Gefrier-Komibs
gemacht hat oder noch besser aus Erfahrung ein gutes Produkt weiß,
immer her damit!
Grüße
Westpaelzer

PS: ich muss noch mal anmerken, dass ich es bedauerlich finde, dass ich in diesem nicht
per Email darauf hingewiesen werden kann, dass jemand eine Antwort geschrieben hat.

bettervest
Mitglied
# Gesendet: 13 Jan 2014 07:18 | Bearbeitet von: bettervest
Antwort 


Also bei bettervest gibt es Möglichkeiten sein Geld in Energieeffizienz Projekte anzulegen.
Unternehmen, Vereine, Kommunen und ähnliches wollen auf Energieeffizientere Elektro Geräte, Beleuchtungen oder ähnliches wechseln. Dies kann dann über die Crowd finanziert werden. Jeder Kleinanleger kann dann bereits ab 50 € in diese Projekte investieren und wird an den Einsparungen beteiligt.
CO2- Einsparungen, Umwelt rettet und sein Geld grün anlegen.

[url=https://bettervest.de/]Bettervest - Crowdfunding - nachhaltig effizient rentabel[/url]

NDR
Mitglied
# Gesendet: 25 Jun 2015 09:40
Antwort 


Zu viel Strom für die Leitungen: In Schleswig-Holstein wird immer wieder zu viel ‪Strom‬ durch Windkraft- und Solaranlagen produziert. Dann heißt es für die Mitarbeiter der Leitstelle: Windkrafträder vom Netz nehmen, bevor die Umspannwerke überlasten.

http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/S tromnetz-ueberlastet-Windanlagen-stehen-still,stro mnetzueberlastet100.html

JensUnger04
Mitglied
# Gesendet: 15 Dez 2017 17:56
Antwort 


Warum ist ein Fahrrad mit Motor umweltfreundlich?

->https://fahrrad-mit-motor.net/warum-ist-das-fahrra d-umweltfreundlich/

SmartCost
Mitglied
# Gesendet: 30 Jan 2018 14:40
Antwort 


Hey, wir haben unsere neue Webseite zum Thema: Was Du gegen hohe Energiekosten machen kannst, online gestellt. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns besucht und mehr dazu erfahren möchtet:

http://www.smart-cost.com

 Page Page 5 of 5:  ««  1  2  3  4  5
Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Eins mal Zwei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 1.130
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2018