www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / sonstige Energie- und Umweltthemen / Li-Ion Akkus mit weniger als 5V laden
Autor Mitteilung
Pizzamann88
Mitglied
# Gesendet: 14 Mär 2012 13:13
Antwort 


Hallo

Ich habe mit einem Joule-Dieb angefangen, Lithium-Ionen Akkus aufzuladen.
Genauer gesagt meine ich damit die Lithium-Ionen Akkus, die oftmals fest in Geräten verbaut sind.

Da mein Joule-Dieb am Ausgang nur bis etwa 4,8V Leerlaufspannung erzeugt und die Spannung bei Belastung weiter absinkt, wollte ich fragen, ob die niedrigere Spannung negative Auswirkungen auf die im Akku verbaute Ladeelektronik hat.

Meinen PDA habe ich gerade nachgeladen, es flossen 60mA bei etwa 4,2V.
Die Ladeleuchte war etwas dunkler als sonst, aber am Ende der Ladung leuchtete sie grün, wie gewohnt.
Momentan lade ich einen MP3-Player nach, der nur über USB aufgeladen werden kann.


Da ich bei Youtube genügend Beispiele gesehen hab, was passieren kann, wenn man Lithium-Ionen- oder Lithium-Polymer-Akkus falsch behandelt, wollte ich nachfragen, ob jemand schon gute oder schlechte Erfahrungen mit selbst gebauten Ladegeräten hat, die nicht ganz die 5V des original-Ladegerätes erzeugen.


MfG
Pizzamann88

andreasm
Admin
# Gesendet: 14 Mär 2012 19:11
Antwort 


Das einzigste was passieren kann, dass der Akku dann nicht so voll ist.
Bei NiMh Akkus ist es so, dass die Spannung beim laden ganz lange stabil bleibt und dann stark abfällt bis der Akku ganz leer ist.
Umgekehrt heißt dies, dass man einen NiMh Akku mit niedrigerer Spannung als die Nennspannung nur gering geladen bekommt.
Wie dies nun bei Li-Ionen Akkus ist, weiß ich nicht. Ich vermute, hier wird es ähnlich sein. Was heißt: Du wirst deinen Li-Ionen Akku mit niedrigerer Spannung nur minimal laden können. Für genauere Fakten, googele mal nach der Ladungskurve von Li-Ionen Akkus.

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Eins plus Vier? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 7
Mitglieder - 0
Rekord: 545 [17 Mai 2013 23:41]
Gäste - 545 / Mitglieder - 0
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.049
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2014