www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Heizung, Gebäudedämmung, Klimatisierung & Lüftung / Glastrennwand und heizen
Autor Mitteilung
neutrino
Mitglied
# Gesendet: 5 Apr 2017 16:22
Antwort 


Hallo zusammen. Wir ziehen in Erwägung unser Wohnzimmer mittels Glastrennwand zu trennen. Ein Kostenvoranschlag steht schon allerdings bereitet mir ein Punkt Kopfschmerzen: Ein Heizkörper liegt nur auf einer Seite des Raums vor. Wie stark stört die Glastrennwand die Zirkulation?
Gibt es eine Möglichkeit mit etwas Abstand zur Wand zu montieren?

Ich möchte unnötig hohe Heizkosten natürlich vermeiden und Schimmelbildung auch
Meinungen?
[imgs=http://www.rolfundweber.de/Images/Store/ruw/ full/Glaserei%20Rolf%20und%20Weber/glastrennwaende _MG_9669.png]so in etwa soll die Glastrennwand aussehen - hier zu sehen 'luftdicht' abgeschlossen.. so soll es eben nicht sein[/imgs]

andreasm
Admin
# Gesendet: 5 Apr 2017 19:57
Antwort 


Eine Abtrennung wird die Zirkulation schon stark stören.

Man merkt in der Realität ja oft eine "Walze" an Wärme, die oberhalb des Heizkörpers an die Decke geht, an der Decke entlangströmt und an der anderen Seite wieder herunter.
So jedenfalls ist es in meinem Wohnzimmer.



Konkret sagen kann dies wohl eher ein Heizungsfachmann oder vielleicht auch der Verkäufer der Glaswand?

Hanswurst
Mitglied
# Gesendet: 7 Apr 2017 12:50 | Bearbeitet von: Hanswurst
Antwort 


Hey neutrino,

ich sehe das ähnlich wie mein Vorredner. Die Luft im Raum zirkuliert und wird von der Glastrennwand gestoppt. Da wird nicht viel Wärme im abgetrennten Bereich ankommen, es sei denn du lässt die Tür offen, was ja den Sinn und Zweck der Trennwand zunichte macht.

Wir haben auch eine Glastrennwand, allerdings haben wir auf beiden Seiten des Raumes Heizkörper, die für eine gleichmäßige Wärme sorgen.
Wir haben unsere Wand vom Fachhändler einbauen lassen, vielleicht fragst du dort mal unverbindlich an? Hier ist der Kontakt: http://www.edelstahl-trifft-glas.de
Was den Schimmel angeht, so kannst du dem eigentlich mit gutem, regelmäßigem Lüften vorbeugen.

Beste Grüße!

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Acht geteilt durch Vier? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 563 [4 Mai 2016 02:11]
Gäste - 563 / Mitglieder - 0
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.025
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2017