www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Heizung, Gebäudedämmung, Klimatisierung & Lüftung / neue Haustür?
Autor Mitteilung
Paivan
Mitglied
# Gesendet: 16 Jan 2013 13:16 | Bearbeitet von: Paivan
Antwort 


Hallo zusammen,

momentan haben wir das Problem, dass es tierisch durch das Schlüsselloch der Haustür zieht.
Es ist teilweise unmöglich den Eingangsbereich warum zu halten.
Wir haben erst einmal vorübergehend etwas davor geklebt, aber das ist auch nichts für die Dauer.
Kann man dagegen etwas tun? Bringt es etwas das Schloss auszutauschen?
Haben uns auch schon mal [URL=www.rekord-online.de/haustueren/haustueren.ht ml]hier[/URL] umgesehen, aber das wird erst der letzte Schritt sein,
falls es keine andere Möglichkeit gibt.
Habt ihr einen Rat für uns?
Vielen Dank schonmal.

LG

Gerd Jeremies
Mitglied
# Gesendet: 16 Jan 2013 15:40
Antwort 


Hallo,

Die Geschichte erinnert mich an eine Neubauwohnung mit innenliegenden Bad und Küche.
Zwangsentlüftet!
Die Bewohner hatten alle Fensterfugen der Wohnung nach russischem Vorbild abgedichtet, und beschwerten sich, daß es trotz alle dem ziehet.
Die Untersuchung ergab, der Luftstrom wurde über das Rohrsystem der Elektroanlage aus dem Treppenhaus angesaugt, trat aus der Steckdose aus, und bildete eine Luftlanze über das Sofa in Richtung Küche und Bad.
Tja, was aus der Wohnung heraus geschafft wird, muß irgendwie auch hinein kommen!

Gruß Jerry

andreasm
Admin
# Gesendet: 28 Jan 2013 18:36
Antwort 


Hierzu kann ich leider nichts sagen. Meine Erfahrungen sind nur, dass es durch das Schlüsselloch bisher nicht zieht. Wobei mich dies wundert, immerhin ist es ja eine offene Verbindung ins Freie.

Vielleicht könnte ein Vorhang vor der Tür eine Abhilfe sein ?

Gerd Jeremies
Mitglied
# Gesendet: 4 Feb 2013 06:19
Antwort 


Hallo Paivan,

ich bin überzeugt, daß die Haustür völlig in Ordnung ist!
Der kalte Eingangsbereich des Hauses ist also nicht auf die Bauweise der Tür oder auf die Größe des Schlüsselloches zurückzuführen.
Leider folgen die heute gültigen Bauvorschriften dem Motto:
„Lieber im eigenen Mief erstickt, als erfroren!"
Als erstes solltest Du Dich fragen: „Wo wird Luft aus dem Haus abgeführt?"
Das kann Deine Heizungsanlage mit dem Schornstein, genau so wie Entlüftungen in Bad, WC oder Küche sein.
Mit Hilfe des Nachfolgenden Link
[PDF]
Berechnung von Luftmengen.pdf - Gerd Jeremies

ist es möglich, den bestehenden Lüftungszustand des Hauses zu berechnen und zu gestalten.

Gruß Jerry

Preavermy
Mitglied
# Gesendet: 1 Dez 2015 21:57
Antwort 


Ich fürchte mal, das Schlüsselloch kann man nur abkleben. Weißnicht, ob ne neue Tür da was bringen würde.

paul25
Mitglied
# Gesendet: 20 Sep 2018 20:40
Antwort 


Es kann nicht daran liegen, dass du eine neue Tür ist. Aber wenn du Tür schon alt ist, kannst du immer eine neue Aluminium Tür zu einem Top Preis bekommen. Wenn du interessiert bist, kannst du auf http://www.volkstuer.de/tueren/ eine große Auswahl an verschiedenen Haustüren finden.

Die Preise sind Top und man kann schon eine Tür für den preis von 2500 Euro bekommen, was ein wahres Schnäppchen ist. Sicherlich werden sie auch etwas für dich im Angebot haben und viel Glück dabei!

Mit freundlichen Grüßen

de445
Mitglied
# Gesendet: 27 Sep 2018 23:41 | Bearbeitet von: de445
Antwort 


Wir haben auch vor kurzem eine neue Tür bekommen. Allerdings im Büro. Wir haben eine automatische Tür von [url=https://www.assaabloyentrance.at/de/aaes/assa abloyentranceat/produkte/automatiktueren/]https:// www.assaabloyentrance.at/de/aaes/assaabloyentrance at/produkte/automatiktueren/[/url] bekommen. Die sieht echt super aus und alle sind damit zufrieden! lg

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Fuenf minus Null? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.259
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2018