www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Mobilität: Auto, Zug, Flugzeug ... / Elektroauto auch nur Verar****?
Autor Mitteilung
Solars
Mitglied
# Gesendet: 8 Mai 2018 17:35
Antwort 


Der Diesel-Skandal hat uns alle schwer getroffen - bei mir geht das sogar soweit, dass ich gerade den vermeintlich seriöseren Marktführern nicht mal mehr ein Fünkchen Vertrauen entgegenbringen kann. Dabei wollte ich so gern ein Elektroauto - aber ich sehe die Schlagzeile schon vor mir: Tesla betrügt Kunden mit geschönten Daten!

Vielflieger
Mitglied
# Gesendet: 9 Mai 2018 13:25
Antwort 


Ja mir gehts da ähnlich. Wir haben einen Skoda Roomster TDI und wurden (wie so viele) mit einem total sinnfreien Software Update abgespeist, was den Schadstoffaustoß zwar nicht wirklich reduziert aber dafür die Motorsteuerung so verstellt, dass der Kraftstoffverbrauch steigt, die Leistung sinkt und auf lange Sicht andere Motorbauteile kaputt gehen werden. Bin jedenfalls auch maßlos enttäuscht aber nicht unbedingt von den Automobilherstellern (die versuchen halt Kohle zu machen), sondern viel mehr von der Bundesregierung. Die tun alles um die Hersteller zu schützen und der kleine Mann darf es ausbaden.

Was das Elektroauto angeht, so wurde der Umstieg hierzulande gründlich verschlafen. Hier ne ganz gute Doku zu der Thematik: https://www.youtube.com/watch?v=l96moGfARZ4

Da geht es um einen Golf, der statt 30.000€ in der E-Variante 45.000€ kostet und nur sehr kurze Strecken zurücklegen kann, bis der Akku leer ist. Wer soll sich sowas holen? Ein E-Auto ist eine bewusste Entscheidung, die der Kunde auch offenkundig zeigen will. So ein Fahrzeug muss daher modern aussehen und vom Mainstream abweichen. Einzig vom BMW i3 würde ich das behaupten: https://www.homeandsmart.de/bmw-i3-elektroauto-ver gleich

Und der Erfolg gibt dem eigenwilligen Design recht. Man sieht die i3 immer mal auf der Straße.

Grüße

Tim_K
Mitglied
# Gesendet: 4 Jun 2018 12:30
Antwort 


Ich glaube nicht, dass gerade beim Auto das reine Design ausschlaggebend ist. Das halte ich für ein bisschen weit hergeholt

Magnus8
Mitglied
# Gesendet: 21 Jun 2018 04:01
Antwort 


Guten Morgen,

ich denke wenn man das möchte, wäre das schon lange auf dem Markt. Die großem Autobauer wollen das gar nicht. Die reichen Ölprinzen natürlich auch nicht.

LG Magnus8

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Vier plus Drei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.021
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2018