www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Mobilität: Auto, Zug, Flugzeug ... / Ist der ÖPNV (Bahn) nicht wintertauglich ?
Autor Mitteilung
Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 7 Jan 2010 11:29
Antwort 


http://de.news.yahoo.com/26/20100106/twl-zugunglck e-und-chaos-auf-wichtiger-o-0af634d.html

Das lese ich heute auf Yahoo. Es liegt so wie ich es auf den Fotos erkennen kann aber nicht viel Schnee. Oder liegt das Problem bei der schlechten Wartung. Sollen doch etliche Achsen oder (Räder) im Güterverkehr nicht mehr gut sein. Hat man zu sehr auf Hochgeschwindigkeitszüge gesetzt und dabei den Blick für das für mich Wesentliche vergessen, eine preiswerte und zuverlässige Bahn zu schaffen.
Gruß Gregor

andreasm
Admin
# Gesendet: 7 Jan 2010 11:53
Antwort 


Gregor Frye:
Es liegt so wie ich es auf den Fotos erkennen kann


Welche Fotos meinst du? Ich sehe keine...

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 7 Jan 2010 12:04 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Andreas es war ein Foto zu sehen, ist vermutlich nicht mehr da. Stimmt aber, ob es mehrere Fotos waren kann ich jetzt gar nicht mehr sagen. Hab mich wohl etwas falsch ausgedrückt mit den Fotos.

Auf Yahoo die ändern Ruck zuck die Nachrichten Auf dem Foto ein verunglückter Güterzug und ich sah wenig Schnee. Der Zug stand noch auf den Gleisen. Vor kurzem war noch ein Bericht , dass etliche Waggons der Bahn AG wohl in einem schlechten Zustand sind.
Gruß Gregor

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 18 Jan 2010 17:28
Antwort 


Hab gerade ein Link zum Thema Bahn und mangelnde ? Wartung gefunden.

http://de.news.yahoo.com/2/20100118/tbs-schwarzbuc h-enthuellt-gravierende-ma-f41e315.html

Gruß Gregor

thx_ultra_2
Mitglied
# Gesendet: 19 Jan 2010 07:02
Antwort 


Kamm gestern sogar in den Nachrichten. Ich hoffe das es aus Kostengründen keine weiteres Eschede geben wird. In der Luftfahrt hat Lufthansa angekündigt den Comfort zu senken, da man mit den billig Flügen nicht mithalten könne. Hoffentlich leidet dadurch nicht irgendwann die Sichherhet, weil man immer allles billig haben will und wenn was passiert jammern alle. Oft sieht man auc die dicksten Autos beim Lidl oder Aldi, ich persönlich meide solche moderne Sklavenketten aus Prinzip.

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 20 Jan 2010 18:42 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


thx_ultra_2:
Oft sieht man auc die dicksten Autos beim Lidl oder Aldi, ich persönlich meide solche moderne Sklavenketten aus Prinzip.

Gut so thx_ultra_2 mach ich auch, diese Sklavenketten so gut es geht zu meiden. Mit der Sicherheit hast Du recht, daran darf man nicht sparen. Hier erzählte jemand bei einer Erdölraffinerie hatte er Aufsicht über Billigarbeitskräfte bei der Überholung. Der war recht sauer und sagte: "Die sprechen nicht mal richtig gut Deutsch und die Arbeit ist gefährlich." Aber überall spart man gerne mit Fachpersonal. Wir als Verbraucher sollten solche Firmen einen Denkzettel verpassen und dort nicht einkaufen bzw. diese Produkte meiden. Natürlich kann es sich nicht jeder leisten, manche müssen einfach das Billigste kaufen um überhaupt noch mit dem Geld aus zu kommen.
Gruß Gregor

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 7 Feb 2010 12:12
Antwort 


Lese ich gerade auf Yahoo, es passt zum Thema ist die Bahn bzw. der ÖPNV wintertauglich.

http://de.news.yahoo.com/2/20100207/tbs-industrie- soll-fuer-wetterbedingte-a-f41e315.html

Gruß Gregor

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 18 Feb 2010 18:22
Antwort 


Bahn auch in kommenden Wintern mit ICE Problemen. Die haben ja sogar Probleme vernünftigen Service
zu bieten. Hatte es ja mal geschrieben, in Münster Westf. musste vor einiger Zeit (im Winter) auf einen Zug warten, keine Heizung im Winter in dem Wartehäuschen. So viel ich mich erinnern kann, war auch gar keine Tür zum schließen vorhanden.

http://de.news.yahoo.com/2/20100218/tbs-bahn-erwar tet-auch-in-kommenden-wint-f41e315.html

Gruß Gregor

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 4 Sep 2011 16:09
Antwort 


Dies habe ich heute auf Twitter entdeckt.

@bahn Bahn
Frank Sennhenn, Vorstandschef der DB Regio sieht für den #Winter erneut Probleme auf die Deutsche #Bahn zukommen. http://ow.ly/6l0ka

Gruß Gregor

andreasm
Admin
# Gesendet: 4 Sep 2011 18:50
Antwort 


Bisher keine Klimaanlagen in S-Bahnen? Ich dachte in Zügen wären generell Klimaanlagen eingebaut. Gut, vielleicht lohnt es sich bei S-Bahnen nicht, da deren Türen ja häufig offen sind, bei den vielen Haltestationen.

Gerd Jeremies
Mitglied
# Gesendet: 5 Sep 2011 06:19
Antwort 


Klimaanlagen in der S-Bahn?

Wir werfen in diesem Fall den Schinken nach der Wurst!

Nach meiner Auffassung gehört in diese Wagen eine ordentliche Lüftung, die die sich stauende Wärme in den Waggons im Sommer abführt, und eine Heizung die im Winter für erträgliche Temperaturen im Zug sorgt.

Auch hier gilt: Nicht so komfortabel wie möglich – sondern so gut wie nötig!

Gruß Jerry

Xaver
Mitglied
# Gesendet: 6 Jun 2014 17:54
Antwort 


Das kann ich nur so unterschreiben, super Vergleich mit der Wurst...

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Acht minus Sechs? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.024
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019