www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / fossile, atomare und sonstige Energiequellen / Klimakette gegen neue Kohlekraftwerke
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 17 Nov 2007 14:30
Antwort 


Klima schützen - die Kohlelobby stoppen!
Online und am 8.12. vor Ort in Neurath: Klimakette gegen neue Kohlekraftwerke & für konsequenten Klimaschutz


http://www.klima-aktion.de/klima/info/5min



Was haltet ihr von dieser Aktion? Kann sowas Erfolg haben?

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 17 Nov 2007 15:27 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Oder gelingt eine konsequente Wende zu einer klimafreundlichen Energieerzeugung, die auf Erneuerbaren Energien setzt?
Ich befürchte nicht, wo soll die riesige Energiemenge aus alternativer Energieerzeugung herkommen. Meine Meinung, baut erst mal ein taugliches europäisches Verbundnetz aus. Wurde ja schon in diesem Forum besprochen , Norwegen könnte mit einem Schlag für ca 40 Kraftwerke Strom liefern.(Batterie für den schwankenden Strom aus erneuerbaren Energien).Wann kommt dann das Verbot für unnötig Stand by.
Würde ja auch wohl ein Kraftwerk überflüssig machen.
Für mich ist ja irgend wie nicht zu vermitteln wir steigen aus der Kohleförderung aus und wollen etliche neue Kohlekraftwerke bauen.
Auf die Frage ob die Aktion Erfolg haben kann, ich glaube nicht, haben diese Konzerne nicht so eine Macht,
dass sie sich wohl vor dieser Protestbewegung nicht fürchten .Sie werden durch Ihre Publikationen es wohl schaffen die Protestbewegung lächerlich zu machen. Ich weiß noch in den
70 er Jahren wurde an den Schulen diskutiert, ob die große Machtfülle der Energiemulties nicht eine Gefahr
für die Demokratie seien, ich befürchte es ist Realität geworden.

andreasm
Admin
# Gesendet: 17 Nov 2007 17:38
Antwort 


Hier noch ein interessanter Link zum Thema

http://www.grenzen-durchbrechen.de/download/Vision 2030.pdf

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 18 Nov 2007 11:35 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Hallo Andreas,
der Bericht grenzen-durchbrechen .... macht ja Mut. In diesem Zusammenhang würde mich
mal interessieren , ich habe mal im Spiegel gelesen das der Wind immer mehr zunimmt, Aufgrund
der Klimaerwärmung, gibt es da schon Erfahrungswerte durch die Windkraftbetreiber. Meine 2. Frage
vermindern die Windkraftwerke den Sturmdruck . Bei Orkane werden sie vermutlich abgestellt oder aus dem
Wind gedreht.
Bei Stürme denke ich mir , dass die Leitzentralen doch genau sagen können wie der Sturm sich bewegt.Die
Daten wären doch für eine Sturmwarnung wertvoll.Gibt es da eine Zusammenarbeit mit den Wetterwarten.

neutrino
Mitglied
# Gesendet: 24 Feb 2017 11:02
Antwort 


Schon auch interessant wie sich die Technik seit 2007 verändert hat!
Orkane spielen ja jetzt nahezu keine Rolle mehr!

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Sechs minus Drei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 563 [4 Mai 2016 02:11]
Gäste - 563 / Mitglieder - 0
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.052
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2017