www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Gesundheit, Krankheit, Ernährung, ... / Energydrinks und die Nebenwirkungen
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 7 Jan 2008 23:24
Antwort 


Ich wusste schon länger, dass Energydrinks nicht wirklich etwas bewirken und wohl nur ein Werbegag sind.. nun fühle ich mich durch diesen Artikel bestätigt:

Höher, schneller, weiter – egal ob Hobbyjogger oder Extremsportler: Immer mehr Deutsche streben nach Höchstleistungen. Wasser, Saft sowie Energy- und Fitness-Drinks sollen körperlich und geistig fit machen. Doch längst nicht alle Produkte halten, was sie dem Konsumenten versprechen


http://www.welt.de/wissenschaft/article1517505/War um_Energy-Drinks_keine_Fluegel_verleihen.html

Etwas geschockt bin ich, dass diese angeblichen Muntermacher bei manchen Testkandidaten Kopfschmerzen verursachen und das Herz durch die Getränke gefährdet wird.

Jedenfalls lasse ich in Zukunft die Finger von dem Zeug! Stattdessen trinke ich lieber etwas gesundes oder laufe eine Runde durch den Wald, wenn ich tagsüber müde werde :)

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 8 Jan 2008 11:53 | Bearbeitet von: Pollythefirst
Antwort 


Zitat: andreasm
Etwas geschockt bin ich, dass diese angeblichen Muntermacher bei manchen Testkandidaten Kopfschmerzen verursachen und das Herz durch die Getränke gefährdet wird.

Weil das oftmals gefährliche chemische Cocktails sind. Finger weg davon, das ist eine gute Idee ...zumal das Geld, was diese Produkte ja reichlich kosten, anderswo besser angelegt ist.

Mfg. Pollythefirst

Neo126
Mitglied
# Gesendet: 30 Apr 2012 14:18
Antwort 


Hi also ab und zu trinke ich ein Redbull aber nicht zum sport. Sondern weil ich z.b. beim Musik hören ( ich höre viel) müde werde. Es hilft 100% ich werde wach und mir geht es besser. Und ich vertrage es verdammt gut.

Zum Sport ist es aber nicht zu empfehlen da ich eine gute Kondition habe und das RedBull bringt das herz dann zu sehr auf tuhren das ich nicht mehr zur ruhe komme.

Ich trinke warscheinlich im Druchschnitt 1 Dose Pro Woche. Es kommt halt nicht so oft vor das ich beim Musik hören so sehr müde werde. Davon abgesehen trinke ich es sonst noch zu Vodka halt wenn dann einmal in der Woche am Samstag.

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 30 Apr 2012 18:11
Antwort 


Neo126:
Davon abgesehen trinke ich es sonst noch zu Vodka

Na, das ist dann genau die richtige Mischung, dieses Zeugs zusammen mit Alkohol ...haste Dich mal bez. Risiken von Red Bull informiert?

Neo126:
Es hilft 100% ich werde wach und mir geht es besser. Und ich vertrage es verdammt gut.

Ein Schläfchen zwischendurch hätte dieselbe Wirkung, und wäre zudem gesünder. Aber es ist ja jedem seine Entscheidung, was er zu sich nimmt und was nicht. Besser gehts m.E. nur den Geldbörsen der Hersteller ...

Mfg. Pollythefirst

andreasm
Admin
# Gesendet: 7 Mai 2012 20:03
Antwort 


Genau, ein kleiner Mitagsschlaf hat noch nie geschadet. Am besten ist es einfach, das zu tun, was die Natur vorgibt. Der Mensch ist und bleibt ein Lebewesen und ist auf gewisse Dinge wie Schlaf und gesundes Essen/Trinken angewiesen. Da kann die Industrie noch so viel erfinden - der Mensch bleibt ein Lebewesen

Holznagel
Mitglied
# Gesendet: 29 Mai 2012 17:24
Antwort 


Also ich habs früher in der Arbeit täglich getrunken, dann hab ich mir gedacht, dass das Raubbau an der Gesundheit ist, und mir vorgenommen es nur mehr im Notfall zu trinken. Dann hab ich eine ganze Weile nicht mehr das Zeug angerührt, aber mittlerweile trink ich es ca. 1 Mal/2 Wochen. Ist nicht besonders oft und macht wach, wenn nichts anderes mehr hilft. Leider ist das mit dem Mittagsschläfchen ja auch nur möglich, wenn man zuhause ist.

pauli79
Mitglied
# Gesendet: 13 Jul 2012 12:46
Antwort 


Ich konsumiere es nur auf Parties in Verbindung mit Wodka, ansonsten finde ich Energiedrinks nur überzuckert und ungenießbar...da greife ich doch lieber zu "Club Mate", um wach zu werden.

lg

Holznagel
Mitglied
# Gesendet: 16 Aug 2012 16:52
Antwort 


Aber warum zwingst du dich weiter Musik zu hören, wenn du dadurch schon müde geworden bist?

Ich für meinen Teil, halte Energie Drinks für ungesund. Diese Schockdosis an Koffein kann ja nicht gesund sein. Aber ich denke schon dass sie wirken, wenn man nicht schon ganz übermüdet ist. Also bei etwas Müdigkeit hilft Tee, danach Kaffee, bei mehr Müdigkeit Red Bull und danach nur mehr Schlaf.

Thomas777
Mitglied
# Gesendet: 7 Sep 2012 11:42
Antwort 


Naja das Energiedrinks ungesund sind, steht doch wohl außer Frage oder?? Viel mehr geht es wohl darum, dass sie einen Wach halten und als (ungesunder) Ersatz für Kaffee dienen können, den ich leider nicht mag. Während oder nach dem Sport würde ich es nicht empfehlen, mehr Energie bekommt man dadurch wohl auch eher nicht. Als alternative gibts auch noch Cola, aber halt ähnlich ungesund;)!

andreasm
Admin
# Gesendet: 24 Okt 2012 19:43
Antwort 


Über diesen Artikel bin ich gerade gestolpert:

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/nac h-skandal-um-monster-darum-sind-energy-drinks-gefa ehrlich_aid_845498.html

Banani
Mitglied
# Gesendet: 30 Okt 2012 17:09 | Bearbeitet von: Banani
Antwort 


Mal einfach ausgedrück: Im Gehirn werden Botenstoffe hin und her Geschickt. Dadurch wir der Stoff Adenosin freigesetzt welcher das Gehirn vor Überanstrengung schützen soll. Dieser setzt sich auf bestimmte Nervenbahnen,wodurch die Zelle gesagt bekommt sie muss weniger Arbeiten. Coffein ist dem Stoff Adenosin sehr ähnlich, und besetzt dieselben Rezeptoren, aktiviert sie jedoch nicht.

Der Stoff Adenosin kann nicht mehr andocken, und die Nervenbahnen bekommen kein Signal – deshalb arbeiten sie auch bei steigender Adenosinkonzentration weiter.

Also nein Gesund ist Koffein somit auch Red Bull, Cola oder Kaffee nicht.

Und ja, Red Bull oder Kaffee hält einen Wach.

Doch in unserem heutigem System wird nur noch auf Geld gebaut. Was bedeutet das der "kleine Arbeitnehmen" auch mal überstunden macht damit er seine Familie versorgen kann. Und genau da muss dann halt mal Kaffee oder Cola oder was weis ich für Zeug her um sich wach zu halten.

Für Rechtscheibfehler keine Gewähr

Friederike88
Mitglied
# Gesendet: 1 Dez 2012 16:26
Antwort 


Ich hab mal was von Matchatee gehört, welcher 5 mal soviel Koffein beinhaltet wie ein Kaffee!
Hat einer ne Ahnung ob zuviel Koffein schädlich sein kann? Weil Tee an sich ist dch gesund oder?

Banani
Mitglied
# Gesendet: 4 Dez 2012 12:46
Antwort 


So viel Koffein in ist nicht gesund nee und in dem Fall ist der Tee auch nicht mehr gesund..!

Ich habe vor kurzem ein Kräutertee getrunken, wo bestimmte Kräuter drin sind die einen Wach machen.

Das hat mich nicht ganz überzeugt, weil ich da nicht so drauf anspringe. Aberder ist sicher gesünder als Kaffee oder Cola

eextremee
Mitglied
# Gesendet: 23 Sep 2013 15:17
Antwort 


Ein Kaffee am Tag ist glaub ich ganz OK, aber Energydrinks sind für mich eh Müll. Wie kann etwas gesund sein, was soviel eingepumpten Koffein beinhaltet?

Nudas
Mitglied
# Gesendet: 1 Okt 2013 14:49
Antwort 


Kennt Ihr Mountain Dew. Angeblich ist es ein Kultgetränk aus den USA und wird hier vereinzelt im Lebensmittelmarkt angeboten. Aber das Zeug ist genau wie die anderen Energy Drinks mit Gesundheitsrisiken verbunden.

Ruth
Mitglied
# Gesendet: 9 Okt 2016 23:22
Antwort 


Hi zusammen,

ich trinke seit langem keine Energy Drinks mehr.
Früher habe ich ab und zu mal beim Lernen auf die Prüfungen eine Dose getrunken, bis ich einmal Herzrasen hatte... Danach habe ich nie wieder Red Bull getrunken.

neutrino
Mitglied
# Gesendet: 25 Okt 2016 08:38
Antwort 


Ich mochte das noch nie.. Aber mir war schon immer klar, dass diese Drinks nicht gut für den Körper sein können. Kenne aber genug Leute, die ohne diese Getränke nicht mehr auskommen würden. :D

Joloe
Mitglied
# Gesendet: 17 Nov 2016 21:13
Antwort 


Man sollte auf jeden Fall die Grenzen kennen

Tamarrah
Mitglied
# Gesendet: 21 Nov 2016 15:54
Antwort 


Hallo zusammen,
Energy Drinks trinke ich nur, wenn ich viel Arbeit habe und lange frisch und wach bleiben muss. Ich muss dazu sagen, dass sie bei mir wirklich wirken und ich nach zwei Drinks die ganze Nacht durcharbeiten könnte.


Regina
Mitglied
# Gesendet: 29 Mär 2017 01:35
Antwort 


Hallo,
wenn man Energy Drinks nur ganz selten trinkt, dann helfen sie zum Beispiel bei längeren Arbeitstagen.
Das die Drinks nicht gesund sind ist klar, aber selbst Kaffee hat seine Risiken.

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Null plus Vier? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 563 [4 Mai 2016 02:11]
Gäste - 563 / Mitglieder - 0
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.030
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2017