www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Neuigkeiten aus der Welt / Tage der Glühlampe in der EU gezählt - Verbot ab 2009
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 18 Jun 2008 10:54 | Bearbeitet von: andreasm
Antwort 


In Europa sind die Tage der Glühbirne gezählt: Die Europäische Kommission will sie im Frühjahr 2009 aus den Haushalten in ganz Europa verbannen, wie die "Rheinische Post" unter Berufung auf Kommissionskreise in Brüssel berichtet. Die Kommission wolle stattdessen effizientere Energiesparlampen vorschreiben, um C02 zu sparen. Noch 2008 würden neue Vorschriften für die Verwendung von Leuchtmitteln auf den Weg gebracht, schreibt die Zeitung.

Das Verbot werde schrittweise in Kraft treten, sich an Wattzahlen sowie Energieeffizienzklassen orientieren. Die Kommission gehe von Einsparungen für die Verbraucher in Europa von fünf bis acht Milliarden Euro aus. Wenn alle Haushalte auf Energiesparlampen umstellten, spare dies allein in Deutschland 7,5 Milliarden Kilowattstunden Strom, das entspricht 4,5 Millionen Tonnen weniger an klimaschädlichem Kohlendioxid. EU-weit seien es gar 23 Millionen Tonnen weniger C02 pro Jahr.


http://www.welt.de/wirtschaft/article2117517/EU_pl ant_Gluehbirnen_Verbot_ab_2009.html

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 18 Jun 2008 12:24 | Bearbeitet von: Pollythefirst
Antwort 


Na prima ...und wer soll das dann kontrollieren, dass keine Glühbirnen mehr verwendet werden??

Die Energiesparlampen sind doch in der Anschaffung viel teurer; ist also mal wieder Geldschneiderei, bei der die Endverbraucher die Dummen sind. Die Differenz zwischen Kaufpreis Glühbirne und Kaufpreis Energiesparlampe ist m.E. noch viel zu hoch, die Energiesparlampen noch viel zu teuer ...

Und was ist mit dem Umstand, dass so ne Energiesparlampe eine gewisse Anlaufzeit nach dem Einschalten braucht, bis sie ihre volle Helligkeit hat? Was ist dann, wenn man abends nur mal kurz ins Zimmer geht? Da sind die Energiesparlampen doch eher im Nachteil; vielleicht gehen die ja sogar umso schneller kaputt, wenn man die nur kurz einschaltet. Da ist die Glühbirne klar im Vorteil ...

Meine Meinung ist: das Einschränken des Gebrauchs von Glühbirnen finde ich richtig, schon wegen des miserablen Wirkungsgrades ...aber das kategorische Verbieten der Glühbirnen ist Nonsens.

Mfg. Pollythefirst

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 18 Jun 2008 14:01 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Pollythefirst:
Meine Meinung ist: das Einschränken des Gebrauchs von Glühbirnen finde ich richtig, schon wegen des miserablen Wirkungsgrades ...aber das kategorische Verbieten der Glühbirnen ist Nonsens.

Der Meinung bin ich auch Pollythefirst.
Ich vermisse auch bei Energiesparlampen eine bessere Trennung von Elektronik und Leuchtkörper. Bei
einem Stecksystem könnte die Elektronik besser entsorgt und eventuell weiterverwendet werden. Wünschenswert wäre dann auch eine Normung , so das nicht jede Firma wieder ihr eigenes Stecksystem
hat.

joe c
Mitglied
# Gesendet: 18 Jun 2008 21:01
Antwort 


Pollythefirst:
Na prima ...und wer soll das dann kontrollieren, dass keine Glühbirnen mehr verwendet werden??


Es geht doch um den Verkauf der Glühlampen. Von der weiteren Nutzung steht dort nichts.

Ich kenne jemanden der ESL verteufelt. Zu schlechtes Licht, nicht sofort hell, schlechte Farben.

Wenn die Leute dann die 1,99 ESL kaufen, selber schuld.
Ob die Watt oder Lumen auf der Packung auch mit der Wirklichkeit übereinstimmen ist eine andere Sache.

Grüße
joe

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 19 Jun 2008 17:52
Antwort 


joe c:
Es geht doch um den Verkauf der Glühlampen. Von der weiteren Nutzung steht dort nichts.

Wenn dort steht, aus den Haushalten in ganz Europa verbannen, bezieht sich das m.E. schon auf die Nutzung.

joe c:
Wenn die Leute dann die 1,99 ESL kaufen, selber schuld.

Was soll man dann sonst kaufen - teurere ESL? Ist doch alles nur wieder Abzocke, unter dem Deckmäntelchen des Klimaschutzes ...

Mfg. Pollythefirst

chga
Mitglied
# Gesendet: 26 Jun 2008 11:46
Antwort 


Danke, Pollythefirst.

Diese ESL´s sind in letzter Zeit eine richtige Plage geworden.

Habe vor ein paar Tagen mal ein Selbstexperiment gestartet:

3 Abende hintereinander habe ich mein Wohnzimmer mit ESL´s, 4x23 Watt, beleuchtet (die teueren von Osram mit dem angeblich so natürlichen Licht),
und weitere 3 Tage mit normalen Glühbirnen (4x60 Watt).

Das Ergebnis: an den "Energiesparabenden" fühlte ich mich alleine schon wegen der komischen Farbwiedergabe der ESLs nicht wohl, und konnte auch später nicht richtig einschlafen (dies lag nicht an der Sommerlichen Hitze, da ich eine leistungsstarke Klimaanlage besitze).

An den "klassischen Glühbirnenabenden" war alles anders.
Natürlich haben die Glühlampen kein weisses licht, sondern gehen etwas in den gelben Bereich.
Trotzdem ist das Licht ansprechend und auch nicht so ermüdend für die Augen.
Auch bin ich später sofort eingeschlafen, ohne Probleme.

Meiner Meinung nach hat die Glühlampe sowieso einen psychologisch sinnvollen Effekt, da sie wie ein helles Feuer wirkt.
Und dieses hat bei unseren Vorfahren immer ein Wohlgefühl mit Ausschüttung von Endorphinen bewirkt, was bei uns "Homo Sapiens Sapiens" auch noch der fall ist.

Falls die europäische Kommission also wirklich Glühlampen aus den Läden verbannen will, sollte ich mir wohl noch ein Vorratspack (reichen 50 Stück für 10 Jahre??) zulegen.

Habe gerade übrigens bei Ebay nachgeschaut, da gibts 40 Glühbirnen á 40 oder 60 Watt von Osram für nur 19 Euro!!!

Und für alle Kritiker hier: Glühbirnen benutzt man am meisten im.....?
Natürlich, im Winter. Da ist der schlechte Wirkungsgrad wieder behoben, da ich durch die abgegebene Wärme die Heizung aus lassen kann ;-)

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Zwei mal Drei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.024
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2020