www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Neuigkeiten aus der Welt / Ab 1. März: Gas wird deutlich teurer
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 22 Feb 2008 08:25
Antwort 


Rund ein Fünftel der Versorger werde in den kommenden Wochen die Gas-Tarife anheben, berichtete die „Bild-Zeitung" unter Berufung auf Zahlen des unabhängigen Branchendienstes Verivox. Danach wollen mindestens 142 Versorger ihre Preise zum 1. März beziehungsweise zum 1. April um bis zu 14,1 Prozent heraufsetzen. Die Kosten für einen Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden erhöhten sich bei den betroffenen Unternehmen dadurch um durchschnittlich 85 Euro im Jahr.

(...)


http://www.welt.de/wirtschaft/article1708170/Zum_1 ._Maerz_wird_Gas_deutlich_teurer.html

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 22 Feb 2008 11:42
Antwort 


Was soll man dazu noch sagen , die Kommentare sagen ja schon alles.
Für mich steht fest, wenn sich mal die Möglichkeit bietet, werde ich mich unabhängig von diesen für
mich unverschämten Energieversorgern machen. Aber der kleine Mann hat wohl nicht die finaziellen
Mittel dazu.Leider ist Geothermie usw zur Zeit nur den reichen Leuten vorbehalten.
Gruß
Gregor Frye

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 5 Mär 2008 16:34 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Es sagt doch wohl alles, leider ist das Vertrauen in die Energieversorger wohl gänzlich abhanden gekommen.
Man ist nicht mal überrascht bei solchen Nachrichten.
http://www.fr-online.de/in_und_ausland/wirtschaft/ aktuell/?sid=f746205ec96045fc8b398a99da278dc0&em_c nt=1298999
Gruß Gregor Frye

joe c
Mitglied
# Gesendet: 5 Mär 2008 22:33
Antwort 


Dazu von mir.

Bald gibt es mehr Gas fürs Geld

Stand am 4.3 in der GZ ( Goslarsche Zeitung)

Vom 1. April an sollen die Gaspreise sinken – was zwar ohnehin geplant gewesen sei, nun aber angesichts der Kartellamtsermittlungen realisiert wird. (Quelle GZ)

Was sich sehr glaubwürdig anhört.

Heute stand dort.

Gaspreis sinkt nur mit neuem Vertrag

...dass die Preissenkung zum 1. April kein Automatismus sei. Vielmehr sei der niedrigere Preis ein neues Produkt und dafür müsste der Gaskunde einen neuen Vertrag mit den Stadtwerken abschließen. Entsprechende Vertragsformulare würden in den kommenden Wochen verschickt.(Quelle GZ)

Das Betrifft jetzt nur Bad Harzburg

Ich bin aber am überlegen auch mal den Gastarif zu wechseln. Sind zwar nur ca.25 Euro bei mir. aber ein Anfang.

Strom hab ich gestern gewechselt. Sind erstmal 100 Euro weniger.


Grüße
joe

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 6 Mär 2008 07:52 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Endlich mal eine erfreuliche Nachricht, Danke Joe C für die Info.
Gruß Gregor Frye

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 24 Mai 2008 15:25 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Die Überschrift passt nicht ganz aber die Preise sollen wie ja fast schon selbstverständlich steigen.

http://de.news.yahoo.com/afp/20080524/tts-d-eu-ene rgie-gas-verbraucher-wettbew-c1b2fc3.html

Habe heute von Robin Wood einen Brief bekommen . Ein kleiner Auszug zum Thema Strom .

Rund 30 Prozent Ihrer und meiner Stromechnung werden für die Nutzung der Stromnetze
von den Konzernen kassiert.Gleichzeitig lassen die Stromkonzerne E:O:N,Vattenfall,RWE und EnBW die
Netze systematisch verrotten....
2006 kassierte das Strom-Kartell...für die Instandsetzung 21 Milliarden Euro...nur 10 % wurde ..in die
Stromnetze investiert.
Robin Wood fordert mit Sammellisten die Bundesregierung auf " Die Stromnetze müssen in die öffentliche
Hand!
bei www.robinwood.de kann man die Protestlisten laden
Ich werde jedenfalls unterschreiben.
Zum Thema Gas ist ja das Übliche man erwartet ja schon gar nicht andere Nachrichten.

Ich bin nur so sauer, habe ja mein Auto verkauft und monatlich jetzt etwas mehr Geld, aber wenn es
so weiter geht mit den drastischen Erhöhungen auf allen Fronten, reicht mein Geld bald nicht mehr für die nötigsten Sachen. Der Verkauf des Autos wie ich es jetzt so sehe, war auch sogar notwendig.
Hier noch ein Link zum Thema , wenn ich das so lese wird mir Angst und Bange, ich nehme mal an
das in den nächsten Jahren es so weitergeht . Ich verstehe ja wohl Erhöhungen, aber so hohe da
wird wohl mächtig abgesahnt.
http://de.news.yahoo.com/afp/20080525/tbs-d-energi e-gas-f41e315.html
Herr Glos da habe ich keine Bedenken, diese Firma haben immer gute Erklärungen warum sie die
Preise so drastisch anheben müssen.

flori123
Mitglied
# Gesendet: 8 Jun 2009 16:24
Antwort 


wenigstens bei den gaspreisen scheint sich die lage wieder etwas zu entspannen, hab grad diese nachricht gefunden:
http://www.clever-gas.de/gas-news/gaspreise-sinken -weiter+-waehrend-strompreise-steigen/53329

na wenn das kein grund zur hoffnung ist :D !

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Fuenf plus Sechs? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 6
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.037
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2020