www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Neuigkeiten aus der Welt / Müll wiegen im Saarland - wirklich eine Lösung?
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 5 Mär 2010 17:55
Antwort 


Neue Mülltonnen fürs Saarland (05.03.2010)

Ab nächster Woche werden im Saarland die Tonnen ausgetauscht. Der Entsorgungsverband bereitet sein neues Müll-Mess-System vor, das ab dem nächsten Jahr Abfall sparen und damit die Gebühren drücken soll. Die neuen Tonnen haben einen Chip, der Müllmenge bzw. Häufigkeit der Abfuhr speichert. Zwar kostet die Umstellung mehr als 10 Millionen Euro, aber langfristig soll der Restmüll-Anteil so weit sinken, dass eine der beiden teuren Verbrennungsanlagen überflüssig wird.


Quelle: http://www.salue.de/nachrichten/message.phtml?id=1 8262&rubrik=regional vom 5.3.2010

andreasm
Admin
# Gesendet: 5 Mär 2010 18:00
Antwort 


Ich zweifele etwas, ob dies etwas bringen wird. Natürlich werden manche sich mehr bemühen, weniger Müll in den Restmüll zu geben. Papier wird eher in die blaue Tonne gegeben oder Kunststoffe in den gelben Sack.

Leider wird es bestimmt viele geben, die aus Bequemlichkeit den Müll einfach sonstwo entsorgen oder den Restmüll stattdessen einfach in die blaue Tonne oder in den gelben Sack geben.

Vor allem: Die wirklich schweren Sachen wie Steine, Metall, usw. werden vermutlich irgendwo illegal entsorgt. Ich sehe es schon kommen, dass ab dann Steine, Metall und Elektrogeräte vermehrt an den Glascontainern zu finden werden...

Nein ich bin keinesfalls pessimistisch, sondern kenne die Faulheit der Leute einfach ;-)


Eine Lösung wäre, das ganze Tonnen, Sack und Wiegechaos aufzugeben und stattdessen einfach nur zwei große Tonnen zu verwenden:
Eine für nicht mehr verwertbaren Restmüll und Gartenabfälle (Taschentücher, Windeln, Kompost, ...)
die zweite für Materialien, die recyled werden können (Kunststoffe, Verpackungen, Elektro-Kleingeräte, ...)

Das ist einfach zu verstehen und es würden viel mehr Leute mitmachen!!!

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 6 Mär 2010 17:32 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


andreasm:
Nein ich bin keinesfalls pessimistisch, sondern kenne die Faulheit der Leute einfach ;-)

Hatten das Thema ja schon mal im Forum .
Genau Andreas, ich bin freiwilliger Müllpate eine Idee aus den USA .
Sammle auf 2 Wegen Müll und täglich finde ich neuen Müll auf beiden Wegen. Es ist wirklich die große Ausnahme, dass ich mal keinen Müll finde.
Letztens sah ich noch wie eine Mann eine defekte Dachziegel im Waldweg einbuddelte. Ich sehe ungern Leute mit Auto und Hänger im Wald fahren, diese Jahr habe ich 4 Haufen direkt am Waldweg entdeckt, zum Glück nur Gartenabfälle. Hier ganz in der Nähe ist ein Wertstoffhof, aber im Wald ist es einfacher und umsonst. Ich meine das bis 1 m3 auch Gartenabfälle umsonst am Wertstoffhof abgegeben werden können.

Hast recht mit 2 Tonnen Andreas, ich würde sagen 1 Tonne würde vermutlich sogar reichen, weil die Sortieranlagen mittlerweile so gut sind, dass die sauber trennen können. Müll ist aber ein Riesengeschäft, wo man sich nicht so gern hinter die Karten schauen lässt.

Jedenfalls ich denke da wird dann noch mehr Dreck am Straßenrand oder in Wäldern landen.
Ich bin sowieso für hohe Strafen wer einfach so Müll in die Landschaft schmeißt.
Es ist bei vielen Leuten bereits Routine täglich Kippen, Zigarettenschachteln, Pfand- und sonstige Flaschen,
Dosen, Plastikverpackungen, und vor allem Papiertaschentücher sogar Feuerzeuge usw usw einfach so in die Gegend zu werfen.
Gruß Gregor

andreasm
Admin
# Gesendet: 10 Mär 2010 18:33
Antwort 


Cool, endlich hat es auch die Politik begriffen! In etwa 5 Jahren wird es soweit sein:

Die herkömmliche gelbe Tonne hat bald ausgedient. Künftig sollen neben Kunststoffverpackungen sämtliche Plastikarten vom Hausmüll getrennt werden. Auch Metalle, Holz und Elektro-Altgeräte werden dann in die neue Wertstofftonne gegeben. Umweltpolitiker rechnen mit noch mehr Mülltrennern in Deutschland.


Quelle: http://www.welt.de/wirtschaft/article6720173/Diese n-Muell-soll-die-gelbe-Tonne-kuenftig-schlucken.ht ml vom 10. März 2010

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Sieben minus Sechs? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.019
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2020