www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Neuigkeiten aus der Welt / RWE: 2% aus Erneuerbaren Energiequellen und schon ein Umweltschützer?
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 31 Jul 2009 22:33
Antwort 


Der Energieriese arbeitet an einem umweltfreundlicheren Image. Dafür ist offenbar jedes Mittel recht: Ein neuer Werbefilm im Vorprogramm von Harry Potter gerät in die Kritik. (...)
Energie ist sauber, will der Film uns sagen. Dabei scheint RWE vor allem eine junge Zielgruppe im Visier zu haben: Der Konzern schaltet den Werbespot im Vorfeld des neuen Harry-Potter-Films in den deutschen Kinos, wie in der Online-Ausgabe der "Süddeutschen Zeitung" berichtet wurde. (...)
Fakt ist: RWE ist der größte CO2-Emittent Europas. 98 Prozent des in Deutschland hergestellten RWE-Stroms stammen laut einer im März 2009 veröffentlichten Studie des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) aus nicht erneuerbaren Energien. Braunkohle überwiegt demnach mit einem Anteil von 30 Prozent als Energieträger. Der Anteil des durch Windkraft in Deutschland produzierten RWE-Stroms betrug 2008 dagegen lächerliche 0,1 Prozent.


Quelle: http://www.utopia.de/magazin/tv-kampagne-von-rwe-g eraet-in-die-kritik vom 27.7.2009

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 1 Aug 2009 14:05 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Andreas,
die RWE saute hier in Lingen (Ems) mit Gift am Speichersse des Emslandes Lingen (Ems) auf den Gehwegen. Ich habe protestiert (dabei musste ich aber ein Behördenmarathon bewältigen, RWE hat es nicht mal nötig zu antworten) und dieses Jahr scheint es als ob sie es kapiert haben. Sie haben jetzt die Gehwege abgebürstet. Ich denke aber nur weil sie Druck bekommen haben.
Nur mittten im Hochsommer schneiden die das Gras und zwar recht breit an den Gehwegen, so dass es verbrennt. Sogar eine brennende Kippe habe ich schon im Gras entdeckt. Ich sehe auch immer Kippen am Restwald des Speichersees. Ich habe nicht nur die RWE gebeten Schilder an zu bringen, die mahnen Müll und Kippen fachgerecht zu entsorten und darauf aufmerksam machen das zu bestimmten Zeiten ein Rauchverbot hier in Niedersachsen an und in Wäldern besteht. Die antworten
nicht mal auf meine Mails. Kiefern
http://img530.imageshack.us/i/totgepflegtps8.jpg/

http://img224.imageshack.us/img224/3889/frevelxo8. jpg
(Man kann auch sehen wie schön vorher die Kiefern waren. Das eine Foto da wurden Buchen angepflanzt
(vor längerer Zeit) für mich viel zu viele die müssen dann irgendwann wieder ausgedünnt werden.)

haben die am Speichersee vor kurzem so beschnitten, das wohl etliche eingehen. Mein Eindruck direkt von der Quelle, die kümmern sich einen Scheißdreck um Umweltschutz. Aber die predigen Umweltschutz vom Feinsten. Man schaue sich mal die Homepage an. Für mich unverschämter geht nicht nicht labern von Umweltschutz sondern handeln liebe RWE. Aber eine große
Pressekampanie ist dann wohl einfacher, als wirklich praktizierter UMWELTSCHUTZ.
Wenn´s einer nicht glaubt ich habe etliche Fotos die es beweisen .
Gruß von Einem der fast täglich Müll am Speichersee in Lingen (Ems) Geeste sieht und ihn auch aufsammelt.

Rumpelstitzchen
Mitglied
# Gesendet: 10 Aug 2009 14:43
Antwort 


Es ist meiner Meinung nach ein gesamteuropäisches Problem, dass die großen energielieferanten nicht zu mehr Verantwortungsbewusstsein angehalten werden. Man sollte die Grenzwerte für deren CO2 Emmission deutlich nach unten regidieren und sie vermehrt in die Erforschung von erneuerbaren Energiequellen einbinden. Um etwas zu ändern müssen die Konzerne hierbei mitwirken.

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 16 Aug 2009 12:09 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


http://www.youtube.com/watch?v=aTjHASBVA0Y
Ein schönes Video zum Thema finde ich.
Gruß Gregor

andreasm
Admin
# Gesendet: 16 Aug 2009 14:59
Antwort 


Danke für den Videolink. In der Tat interessant!

Der Titel lautet übrigens "RWE - Energieriesen-Lüge - Die Wahrheit zum Spot"

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 24 Aug 2009 13:04 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Es scheint nur das sie es kapiert haben, (siehe oben den Bericht) hier das neuste Foto . Ich denke da wurde wieder fleißig mit Gift hantiert am Speichersse Lingen (Ems) Geeste.
http://img87.imageshack.us/i/giftamspeichersee.jpg /

Wutgruß Gregor

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Vier plus Drei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.065
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2020