www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Neuigkeiten aus der Welt / enorme Energieverschwendung durch E-Mail Spam
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 18 Apr 2009 15:52
Antwort 


Durch den Versand der unerwünschten Werbenachrichten müssen Provider ausreichend leistungsfähige Systeme bereitstellen, wenn die Zustellung gewollter E-Mails nicht leiden soll. Die im Jahr 2008 versandten 62 Billionen Spam-Mails führen so zu einem Mehrverbrauch von 33 Milliarden Kilowattstunden Strom.

Umgerechnet sorgt so jede Werbenachricht für einen CO2-Ausstoß von durchschnittlich rund 0,3 Gramm, hieß es. Das gesamte Aufkommen der Werbepost verschluckt so eine Strommenge, wie sie eine Großstadt mit 2,4 Millionen Haushalten verbraucht bzw. setzt soviel CO2 frei wie 3,1 Millionen Autos im gleichen Zeitraum.


Quelle: http://winfuture.de/news,46550.html vom 15. April 2009

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 18 Apr 2009 20:19 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Genau so schwachsinnig finde ich sooooooooo viel Werbung in Zeitungen (Zeitschriften). Das wir so etwas zulassen zeigt, dass das Thema Energie- Bewusstsein bzw. Einsparen von Energieumsetzung ohne Komfortverlust, leider noch nicht konsequent umgesetzt wird.
Danke für den Beitrag Andreas, ich finde ihn sehr interessant.
Gruß Gregor

andreasm
Admin
# Gesendet: 18 Apr 2009 21:04
Antwort 


Schwachsinnig ist Werbung in Zeitschriften ja nicht. Die Zeitschriften finanzieren sich ja dadurch, denn sonst wäre die Werbung ja nicht in den Zeitschriften, da das Papier für den Verlag ja auch Kosten bedeutet :-)

Spam per E-Mail ist aber echt unsinnig, da es oftmals gar nicht möglich ist, die angezeigten Produkte zu kaufen. Es ist einfach Datenmüll.

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 20 Apr 2009 17:34 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Wir werden doch durch die freien Werbeblätter genug mit Werbung zugepflastert. Meiner Meinung nach ist es eine uneffektive Verschwendung von Papier, die wir uns nicht leisten sollten. (Regenwaldvernichtung). Es ist doch eine Täuschung, die Zeitung wird zwar durch die Werbung billiger, aber wer zahlt schließlich die Werbung, doch wohl die Käufer dieser Produkte. Ich befürchte auch , dass viele Zeitung ihre sogenannte Unabhängigkeit gerade durch die Werbung verlieren. Ich zumindest habe jetzt den Spiegel als E- Paper, weil mir einfach die viele Werbung so auf dem Piss ging, dass ich die Zeitschrift in Papierform nicht mehr haben möchte. Die meiste Werbung ist doch so was von hohl und in keinster Weise informativ, dass sie es verdient
hat abgewählt zu werden. Ich weiß als E- Paper ist der Spiegel auch mit Werbung vollgepflastert, aber kein Papier wird dadurch gebraucht, sofern man den Spiegel nicht ausdruckt.
Gruß Gregor

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 21 Apr 2009 22:01 | Bearbeitet von: Pollythefirst
Antwort 


Ich stimme Gregor zu ...auch mir geht diese nervige Papierwerbung zunehmend auf den Geist! Man erstickt doch bald daran, und die Werbebeilagen bzw. die eingedruckte Werbung in den Zeitschriften macht bald mehr aus als der eigentliche konkrete Inhalt der jeweiligen Zeitschrift. Oftmals stellt man auch fest, dass z.B. die Leserbriefseite oder andere Leserdialogseiten wieder reduziert wurden - zugunsten von noch mehr Werbung.

Man kann sich ja auch mal fragen, ob ein Produkt wirklich so gut ist, wie einem das die Werbung verspricht, die einem zu ein und demselben Produkt manchmal zigmal am Tag um die Ohren gehauen wird. Ich bin dann eher geneigt, gerade dieses Produkt nicht zu kaufen.

Mfg. Pollythefirst

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Vier minus Vier? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 3
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.046
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2020