www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Ideensammlung / Klimaretter Regenwurm
Autor Mitteilung
Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 18 Jan 2008 09:54 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Wenn ich an viele Mitbewohner im Dorf denke , geben den Regenwürmern keine Nahrung , saugen , fegen,
blasen usw alles Laub sofort weg sobald es die Erde berührt. Ich lasse das Laub (Buchenlaub,Birkenlaub) außer auf dem Rasen und Gehwegen so gut es geht liegen und schaffe das Laub vom Rasen unter den Obstbäumen im Garten.
Sie bevorzugen lieber nackte Erde, dabei ist nackte Erde wie eine offene Wunde für die Natur. Mein
Wunsch an die Leute die nur einen Ziergarten besitzen, mehr Mut zum Wildwuchs und die Natur nicht immer
Bemeistern wollen die Natur läßt sich nicht Bemeistern.
Dazu fällt mir noch eine Scherzfrage ein .Welches Tier ist im Wald am meisten (Anzahl) vorhanden? Der
R........m.
Noch eine Ergänzung ich denke bei Ökolandwirtschaft weltweit müßten viele Menschen verhungern,
der Ertrag der Okölandwirtschaft ist nicht groß genug. Ist aber nur meine persönliche Meinung , andererseits
ist zu Bedenken, dass durch Extensive Landwirtschaft auch wohl fruchtbare Böden zum Teil zerstört und durch den zu großen Wasserbedarf ganze Regionen (Amerika unterirdische Wasserquellen werden dort erbarmungslos leergepumpt) und Hecken Schutzwälle sind dort wie hier auch ein Fremdwort es droht
Bodenerosion und Versteppung.
Hier der Link
http://www.br-online.de/umwelt-gesundheit/artikel/ 0703/22-regenwuermer-klimaschutz/


Hier auch ein Link zum Thema Wasserverschwendung Landwirtschaft, ist zwar nicht genau der Bericht den
ich am Fernsehen gesehen habe, das ein riesiges unterirdisches Wasservorkommen in den USA langsam für die
Landwirtschaft leergepumpt wird (kein Ersatz in Sicht aber so wie bei den Erdölvorkommen es wird einfach
weiter gepumpt, Augen zu ).
http://www.misereor.de/themen/wasser.html
Ein Link zum Thema Laub:
http://www.nabu-oldenburg.de/infos/laub.php
Gruß Gregor

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 18 Jan 2008 11:18
Antwort 


Hab einen grossen Komposthaufen im Garten, den ich nur aller paar Jahre mal ausräume; dort fühlen sich die Regenwürmer sauwohl - das belegt die Anzahl der Tierchen darin :) Ansonsten "rette" ich jeden Regenwurm, der sich mal auf nen Schotterweg o.ä. verirrt, und trage ihn zum Komposthaufen - falls im Sommer die Sonne nicht schneller war, und ihn schon ausgetrocknet hat.

Gegen Nacktschnecken gehe ich aber erbarmungslos vor ...die haben ja auch kein Erbarmen, und fressen alles ab, was man so anpflanzt. Zumindest dezimieren muss man die Dinger, sonst gibts eine Invasion ...

Mfg. Pollythefirst

Motzi
Mitglied
# Gesendet: 8 Aug 2016 12:36
Antwort 


Hey Gregor!

Schön dass du bei der Bewirtschaftung deines Gartens an die Regenwürmer und ihre bodenbildenden Eigenschaften denkst! deine Bewertungen zum Thema Ökobewirtschaftung finde ich aber etwas zu einseitig, für die Landwirtschaft müssen an Klima und Landwirtschaftliche Tradition angepasste Strategien vor Ort gefunden werden, Desertifikation ist ein weitreichenderes Thema als man zunächst denkt und hat nicht nur mit wasserverschwendung zu tun

Grüße

UEhrlich
Mitglied
# Gesendet: 28 Jul 2017 11:38
Antwort 


Alles so natürlich belassen wie es nur geht!

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Sieben minus Zwei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 563 [4 Mai 2016 02:11]
Gäste - 563 / Mitglieder - 0
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.028
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2017