www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Ideensammlung / Fitnessgeräte mit Generatoren statt Gewichten
Autor Mitteilung
Pizzamann88
Mitglied
# Gesendet: 2 Okt 2010 12:25
Antwort 


Hallo

Da ich demnächst mit meinem Fahrrad 12V-Akkus aufladen will ist mir die Frage in den Sinn gekommen, wieso eigentlich nicht die Bewegungsenergie, die in Fitnesstudios erzeugt wird in elektrische Energie umgewandelt wird.

Es ist ja so: man fährt je nach Entfernung mit dem Auto ins Fitnesstudio, wodurch schonmal viel Energie verpulvert wird.
Im Fitnessstudio verbraucht man auch Energie, die nicht aufgefangen wird.

An vielen Fitnessgeräten könnten deshalb Generatoren angeschlossen werden. Der gewünschte Widerstand, der normalerweise durch Gewichte oder beim Heimtrainer durch eine Bremsvorrichtung erreicht wird könnte bei einem Generator durch eine Schaltung zur Steuerung der Ausgangsleistung eingestellt werden.
Die Geräte können verwendet werden um Akkus als Zwischenspeicher aufzuladen oder um den Strom ins öffentliche Netz einzuspeisen.

Sowas ähnliches hat eine Disco in den Niederlanden schon gemacht:
Die Bewegungsenergie, die beim Tanzen erzeugt wurde, wurde genutzt um 1/3 des Strombedarfes zu decken.
Ich denke wenn eine Disco schon auf diese Weise viel Energie erzeugen kann, könnte ein Fitnesstudio bestimmt seinen Strombedarf decken und eventuell sogar einen Energieüberschuss ins Netz einspeisen.


MfG

Pizzamann88

andreasm
Admin
# Gesendet: 2 Okt 2010 12:34 | Bearbeitet von: andreasm
Antwort 


Hallo,

dieses Thema kommt mir doch bekannt vor. ;-)

Dies hatten wir sogar schonmal hier im Forum, wobei dabei nicht herausgekommen ist, ob es so etwas schon gibt oder nicht.

http://www.energie-bewusstsein.de/forum/index.php? action=vthread&forum=5&topic=399

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Drei plus Fuenf? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.054
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019