www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / Energiesparenden Gefrierschrank gekauft
Autor Mitteilung
Manu
Mitglied
# Gesendet: 24 Apr 2008 13:45 | Bearbeitet von: Manu
Antwort 


So mal ein kleines Diskussionsthema in die Runde werfen möchte, da ich trotz Google nichts gefunden habe, hoffe ich hier mal bei Euch auf Erfolg.

Also habe mir vor 3 Wochen einen Energiesparenden Gefrierschrank der Marke Beko angeschafft, da mein anderes Gerät dein Geist aufgab, dennoch kann mir keiner die Frage beantworten, wie oft sich ein solches Energiesparendes Gerät anschalten sollte???
Laut Kundendiesnt wäre das normal mit dem anschalten?????
Kauft man nicht ein solches Gerät, damit es sich weniger anschaltet???
Da es sich leider bei mir im Wohnbereich befindet, musste ich festellen, das es sehr laut ist, ich auch seid mehreren Tagen auch schon mal die Umgebungstemperatur gesenkt habe, das heißt Heizung aus , da mir der Kundendienst das so sagte, schaltet sich dieses Gerät trotz allem jede 30 min an, sowas kann doch nicht normal sein????
Gerät steht im freien Raum bzw nicht neben Heizung!
Wird auch nicht jeden Tag geöffnet !


Wer kann mir Hinweise geben, was zutun wäre oder an was dies liegen kann ??
Wäre dankbar über jeden Hinweis.

Gruß Manu

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 24 Apr 2008 14:25 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Zufälligerweise sagte mir letztens ein Bekannter die neuen Gefrierschränke schalten sich häufiger an
als die Alten. Das hat aber nichts mit Uneffizienz zu tun, sondern die Motoren brauchen sogar weniger Strom,
schalten sich dafür aber öfter ein. Der Bekannte meinte, so ähnlich wäre es wie bei seiner alten Pumpe
für Solarflächen (Heißwasser) aufs Dach. Die alte Pumpe braucht 60 Watt/Std. Neue Pumpen kommen mit ca 12 Watt/Std aus.
Aber ich denke hier im Forum sind Experten, die das noch besser beantworten können. Mit der Lautstärke, das ist natürlich sehr ärgerlich. Ich hatte so was ähnliches mal mit einem Radio , welches natürlich immer auf Stand by war weil mit Weckfunktion. Die Kiste brummte aber dauernd und für ein Schlafzimmer doch sehr nervend.

andreasm
Admin
# Gesendet: 4 Mai 2008 18:29
Antwort 


Das ist aber ärgerlich, wenn das neue Gerät lauter ist und sich deinem Gefühl nach häufiger einschaltet.
Ich kann dir leider nicht sagen, wie oft es normal ist, dass sich ein Gefrierschrank einschaltet.

Du sagst, er steht komplett frei? Vielleicht brummt auch der Boden mit, wenn das Aggregat anspringt. In diesem Fall könnte es etwas bringen, das Gerät mit dem Boden über eine Dämmmatte zu entkoppeln. Oder Material wie Styropor unter die Standfüße zu legen. Klar, ist das nicht das wahre, aber was besseres fällt mir auf Anhieb nicht ein.

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Eins plus Drei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.022
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019