www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / Hochdruckreiniger hat keine Power
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 28 Mär 2008 18:51 | Bearbeitet von: andreasm
Antwort 


Vor ein paar Jahren bereits probierte ich unsere Terasse mit einem Hochdruckreiniger zu säubern. Doch er brachte einfach keinen Druck. Ich wusste nicht woran es lag, ob am Hochdruckreiniger, der Wasserleitung oder dem Schlauch. Ich gab es auf...

In den letzten Wochen wurde ein Teil unserer Wasserleitung erneuert, welche sich über die Jahre mit Dreck vollgesetzt hatte. Auch der Druckminderer wurde getauscht und zeigt nun ca. 4 Bar Nachdruck (also im Haus) an.

Heute das gleiche nochmal mit einem anderen Hochdruckreiniger, welcher definitiv in Ordnung ist. Auch dieser brachte kein Druck....

Ich verstehe es nicht, woran kann das noch liegen?

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 28 Mär 2008 19:18 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


2 Dinge fallen mir ein.
1. 3/4 Zoll Schlauch für die Wasserzufuhr könnte helfen?
2. bei meinem alten Hochdruckreiniger mußte ich den Freigabehebel an der Hochdruckspritze am Anfang
etliche Male kurz Öffnen und dann sofort wieder Schließen und dann auf einmal kam der Hochdruck zustande.
War aber kein Qualitätshochdruckreiniger.
Ist mir beim Hausumbau geklaut worden, der Dieb wird aber wohl nicht so recht seine Freude an dem Gerät
gefunden haben. Ohne Hochdruckreiniger komme ich bis jetzt auch ganz gut klar.
Ein Bekannter von mir meinte, man kann besser mit umweltfreundlichem Reiniger die Terasse reinigen.
Aber es kommt wohl auf die Art der Pflasterung an.
Gruß Gregor Frye

andreasm
Admin
# Gesendet: 28 Mär 2008 19:46
Antwort 


Danke für die schnellen Tipps.

Ich habe auch schon vermutet, dass der Schlauch evtl. zu dünn ist. Ich müsste mal schauen was das für einer ist. Zusätzlich versuche ich testweise irgendwoher einen dickeren auszuleihen.

Bert
Mitglied
# Gesendet: 31 Mär 2008 10:31
Antwort 


das Manometer am Druckminderer (am Hauseingang) zeigt ohne Durchfluss zunächst nur den statischen Druck. Wenn die Leitung stark zugesetzt sein sollte, wird aber der dynamische Druck entscheidend, da über den verengten Leitungsquerschnitt bis zum Abgang zum Hochdruckreiniger ggf. soviel Druckverlust auftreten kann, dass der verfügbare Volumenstrom dann nicht mehr ausreicht. Du findest das raus, indem du am Eingang zum Reiniger noch ein zweites Manometer anschließt, wenn dann dort der Druck bei Durchströmung kollabiert, dann weißt du, woran du bist.

Gruß, Bert

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Vier plus Vier? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 5
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.026
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019