www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / Ist es möglich mehrere baugleiche Laptops gleichzeitig mit einem Netzgerät zu laden?
Autor Mitteilung
Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 6 Mär 2008 18:29 | Bearbeitet von: Gregor Frye


Diese Frage wurde mir gestellt. Meine Meinung es ist besser alle einzeln zu laden . (unterschiedliche Ladezustände der Akkus). Weiß Jemand Rat, der Fragesteller möchte am liebsten alle Laptops gleichzeitig mit einem geeignetem Ladegerät laden?
07.03.2008 Eine Idee ist mir noch gekommen. Ein Ladegerät mit mehreren Sekundärwicklungen
oder Trafos dann Gleichrichtung usw müßte für diesen Zweck möglich sein. Aber wohl recht teuer so ein Gerät.
Gruß Gregor Frye

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 7 Mär 2008 18:33


Naja, der Ladestrom eines Ladegeräts ist ja auch auf die Kapazität des Akkus abgestimmt, der damit geladen werden soll; da kann man m.E. nicht einfach mal paar mehr Akkus dranhängen. Und dann gibts ja noch das Problem, was Du schon sagtest: unterschiedliche Ladezustände ...

Mfg. Pollythefirst

andreasm
Admin
# Gesendet: 8 Mär 2008 13:52 | Bearbeitet von: andreasm


Gregor Frye:
unterschiedliche Ladezustände der Akkus


Akkus kann man nicht parallel laden, da diese je nach Entladezustand eine andere Spannung haben. Es würde dann Ausgleichsströme zwischen den Akkus selbst geben. Da Akkus einen sehr geringen Innenwiderstand (< 5 Ohm) besitzen, wären die Ströme entsprechend hoch. Dies könnte schon zu Schäden führen.

Des Weiteren kann folgendes passieren: Das Ladegerät ist ja auf einen Akku eingestellt, würde man dann zwei Akkus anschließen so wäre der gesamte angeschlossene Widerstand geringer - der Strom entsprechend höher. Das Ladegerät könnte kaputtgehen, wenn es den Strom nicht liefern kann.

Wenn man mehrere Akkus laden möchte, dann nur in Serienschaltung! So wird es ja auch in billigen Ladegeräten gemacht, indem zwei Akkus eingelegt werden. Diese sind in Serie geschaltet, so fließt durch beide Akkus der gleiche Ladestrom. Birgt aber auch das Risiko, dass ein Akku überladen werden kann, falls er schneller "voll" ist wie der andere. Bei geringen Strömen aber kein Problem, denn ist ein Akku voll, wird die elektrische Leistung in reine Wärme umgewandelt. Die kann über die Luft abgeführt werden. Bei höheren Strömen kann dies evtl. zu Zerstörungen in den Zellen führen, wenn die akkus länger überladen werden.

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 8 Mär 2008 14:52


Danke für die Auskünfte, eine Firma die mit mehreren baugleichen Laptops arbeitet. (Austellungen usw)
hatte den Wunsch mit einem Netzgerät alle Laptops zu laden.
Kommt wohl zu selten vor so ein Kundenwunsch, sonst würden die Hersteller ja so ein Ladegerät wohl passend
zu ihren Laptops anbieten. Ich denke mal, das der Kunde aus Bequemlichkeit lieber nur mit einem Gerät arbeiten will. Hatten über den Grund nicht gesprochen.
Gruß Gregor Frye

andreasm
Admin
# Gesendet: 8 Mär 2008 15:23


Ahso nun verstehe ich das Vorhaben.

Man müsste dazu ein starkes Netzteil mit mehrere Anschlüssen für die Akkus entwerfen. So wie es auch welche für die Mignon usw. Akkus gibt. So würde jeder Akku unabhängig von den anderen geladen.

Da solche Geräte aber wohl selten benötigt werden, würde es entsprechend teuer.

Thatures
Mitglied
# Gesendet: 12 Dez 2017 03:51


Es ist möglich...vor allem die älteren Geräte waren so, aber wenn du ein speziellen Gaming Laptop hast, würde ich dir empfehlen nur das originale Ladekabel zu benutzen.

Dieses Thema ist geschlossen. Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 

Online: Gäste - 3
Mitglieder - 0
Rekord: 563 [4 Mai 2016 02:11]
Gäste - 563 / Mitglieder - 0
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.022
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2018