www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / 3 Steckernetzteile für Telefon und Internet 15 Watt immer am Netz
Autor Mitteilung
Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 3 Jul 2007 19:52
Antwort 


Hallo,
habe für Internet und schnurloses Telefon immer 3 Steckernetzteile am
Netz,( mit Trafo da alle schwer sind) die 15 Watt verbrauchen. Die Steckernetzteile werden handwarm. Lohnt ein Umstieg auf 3 Schaltnetzteile .
Schaltnetzteile verbraten doch nicht so viel Energie oder doch?
Gruß Gregor

andreasm
Admin
# Gesendet: 3 Jul 2007 21:30
Antwort 


Ob Schaltnetzteile wirklich sparsamer sind, kann man leider nicht generell sagen. :-(

Es kann auch sein, dass ein Schaltnetzteil mehr Leistung als ein entsprechendes herkömmliches Netzteil benötigt...
Ein hochwertiger Transformator kann über 90% Wirkungsgrad haben.
Ein billiges Computer-Schaltnetzteil hat z.B. nur ca. 50% bis 60% Wirkungsgrad, aber ein hochwertiges bis 90% Wirkungsgrad.
Dies zeigt, wie stark die Wirkungsgrade schwanken können.


Was man aber generell sagen kann: Ein Schaltnetzteil
benötigt im Leerlauf (keine Belastung) weniger Leistung als ein entsprechendes herkömmliches Netzteil.
Da man aber Netzteile sowieso nicht unnötigerweise ohne Last betrieben sollte (Stecker ziehen!!), erübrigt sich dieser Fall.


Also zusammengefasst: Es kommt auf den Typ und Wirkungsgrad des Schaltnetzteiles und die Anwendung an. Hier hilft nur ausprobieren!

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 4 Jul 2007 10:07
Antwort 


Danke,
für die schnelle ausführliche Antwort,ich werde es versuchen.Habe gelesen
das die Fritzcard Adsl Router Modem sowie ISDN Telefonanlage mit 2
analogen Telefonen und ein schnurloses Geräte in einem Gerät vereinigt. Fals
das Auswechseln der Steckernetzteile nichts bringt, werde ich es mit
der Fritzcard versuchen.Bin mir aber nicht sicher ob die Fritzcard all
diese Funktionen erfüllt.

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 4 Jul 2007 11:29
Antwort 


Hallo,
die Steckernetzteile auszutauschen gegen Schaltnetzteile ist ein
aufwendiges Unterfangen , alle Steckernetzteile haben verschiedene
Spannungen ein Steckernetzteil hat sogar 2 Ausgangsspannungen.
Ich wünschte mir, dass die Industrie sich auf eine einheitliche Spannung
für alle Steckenetzteile einigen könnte.

andreasm
Admin
# Gesendet: 4 Jul 2007 14:27
Antwort 


Das stimmt, einheitliche Spannungen und Stecker wären echt mal gut.

So könnten die Netzteile in höheren Stückzahlen und damit günstiger produziert werden. Können diese günstiger produziert werden, so wäre es wiederrum möglich, höherwertigere (und damit sparsamere) Bauteile zu verwenden - und die Firmen hätten immer noch genug Gewinn.

Ich hoffe, dass die Industrie hier vernünftiger wird, insbesondere bei Handys ist dies ja ganz schlimm. Da gibts im Extremfall selbst vom gleichen Hersteller je Modell ein anderes Netzteil ... die dann natürlich recht teuer sind.

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 8 Jul 2007 15:33
Antwort 


Ein Seckernetzteil wurde von mir durch ein Schaltnetzteil ausgewechselt,
brachte laut Messgerat 1-2 Watt (Anzeige schankte).Was mich wunderte,
das Netzgerät mit Trafo 12 Volt zeigte im Leerlauf 17,4 Volt an ,das
Schaltnetzteil 12 Volt, 12,4 Volt.Schlußendlich habe ich die ganze
Anlage druch eine Anlage mit Dsl Routermodem ersetzt( 46,50 Euro
gebraucht) habe jetzt 7-8 Watt immer am Netz.Durch diese Maßnahme
wurde ein Steckernetzteil überflüssig. Die Anlage muß aber
jetzt etliche Jahre halten um den Kaufpreis wieder herrauszuholen.
(neue Anlage bietet aber mehr Komfort Internettelefonie usw eine Nebenstellle war bei der alten Anlage auch defekt.
Gruß Gregor

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Zwei minus Zwei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.044
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019