www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / Perlator funktioniert nicht wie er soll...
Autor Mitteilung
andreasm
Admin
# Gesendet: 11 Mai 2007 12:47
Antwort 


Also bei uns im Bad sind recht neue Armaturen, also für Waschbecken und Badewanne.

Der Perlator für die Badewanne funktioniert bestens, der Wasserstrahl ist optimal, d.h. sehr gleichmäßig.

Doch beim Waschbecken spinnt der Perlator: Das Wasser kommt überhaupt nicht gleichmäßig heraus.... das sieht nicht nur blöd aus, sondern ist auch unpraktisch... Es ist also nicht ein Wasser/Luft Gemisch, sondern das Wasser kommt teilweise in mehreren Teilen aus dem Wasserhahn.
Schwer zu beschreiben...

Ich habe den Perlator schon mehrmals abgeschraubt, gesäubert... und wieder aufgedreht. Dabei habe ich auch verschiedene Positionen probiert... also locker, mittelfest, fest. Doch das Wasser kommt weiterhin heraus, wie es will...

Was kann ich noch probieren?

BigFun
Mitglied
# Gesendet: 11 Mai 2007 15:23
Antwort 


neuen Einsatz nehmen oder - im Perlator sind entweder ein paar Metallgitter verbaut oder halt Kunststoffteile - welche auch mal verkalken - da hat sich ein Bad in warmen Essigwasser über Nacht bewährt - desweitern kommt es auch vor, dass die Anschlüsse der Wasserhahns am Waschbecken evtl auch noch eine Grobfilter vorgesetzt haben - dieser könnte auch des Übels ursache sein.

Wie ist denn der Druck ohne Perlator ?

andreasm
Admin
# Gesendet: 11 Mai 2007 16:06
Antwort 


Der Perlator und die Armatur sind ja noch recht neu (erst wenige Monate alt).... zudem besteht das Problem eigentlich schon mehr oder weniger seit die Armatur eingebaut wurde.

Kalk konnte ich auch keinen sehen.

Ich werde mal den Druck ohne Einsatz überprüfen und auch schauen ob nicht noch ein Grobfilter irgendwo eingebaut ist. Vielleicht hat sich ja beim Einbau der Armatur irgendwo Schmutz angesammelt.

BigFun
Mitglied
# Gesendet: 11 Mai 2007 19:30
Antwort 


meist haben die anschlüsse die an die Eckventile kommen auch noch einen Grobfilter - weis der Teufel wieso - wohl um dem Klempner Kundschaft zu sichern

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Drei mal Eins? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 2
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.025
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019