www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / Akku-Bohrschrauber oder Akku-Schlagbohrschrauber
Autor Mitteilung
SwenoO
Mitglied
# Gesendet: 8 Nov 2017 21:42
Antwort 


Hallo liebe Community,

ich benötige mal Hilfe von den Profis die sich ja täglich mit dieser Materie befassen

ich benötige für das Heimwerken im Haus und Garten einen neuen Akku-Bohrschrauber oder Akku-Schlagbohrschrauber.

Im Grunde geht es um alles rund ums Haus und Garten. Also zb. Holzterrasse bauen, Spielturm fürs Kind aufbauen usw. Wobei die beiden oben genannten Sachen ja nur einmalig gemacht werden müssen. Lampen anbringen ...

Schlagbohrmaschine wäre aber vorhanden.

Dennoch möchte ich ein Gerät, welches genug Leistung bietet um für alles gewappnet zu sein. Ich denke 12 V Geräte sollten reichen oder sollte ich doch besser zu einem 14,4 V oder 18 V Gerät greifen ?

Momentan ist leider kein Akkuschrauber vorhanden und somit benötige ich dringend einen Neuen.

Hatte mir erst den Bosch GSB 18 V-85 C rausgesucht. Oder meint Ihr das ich mit einem 12 V Gerät meine Arbeiten genauso gut erledigen kann? Der GSB 14,4 VE-2LI Professional ist auch sehr interessant aber leider zu teuer.

Bin halt ein kompletter Neruling auf dem Gebiet und vielleicht hat ja der ein oder andere in paar Vorschläge für mich zu welchem Gerät ich greifen könnte ?

Gruß

JensUnger04
Mitglied
# Gesendet: 9 Nov 2017 18:23
Antwort 


Wenn du schon ne Schlagbohrmaschine vernünftiger Qualität (sprich wenn du sie brauchst funktioniert sie) hast, und dein Grundstück mit genug Steckdosen versehen ist, so das es sehr unwahrscheinlich ist das du jemals dort in Stein bohren musst wo du absolut nicht mit der Netzgebundenen Version hinkommst, dann würde ich erstmal einen GSR empfehlen und keinen GSB.

Wenn du desweiteren nicht vorhast dein Werkzeug Sortiment noch großartig weiter auszubauen und genug Leistungsreserven haben möchtest falls mal ein Projekt ansteht wo viele größere Schrauben ins Material müssen oder mal ein paar größere Löcher gebohrt werden müssen, dann würde ich ein Gerät aus der 18V Schiene empfehlen.

Da würde sich dann der GSR 18-2-Li Plus anbieten, siehe hier:
http://akku-schlagbohrmaschine.net/schnaeppchen/
Der dürfte im Handel recht erschwinglich sein, ist kompakt und sollte genug Kraft in Reserve haben.

Wenn es schnell gehen muss, also du möglichst zeitnah ein Gerät brauchst dann eben das aktuelle Einstiegsmodell, oder halt den 18V-EC, der is natürlich schon preislich ne Hausnummer teurer aber mit Sicherheit kein Kauf den man bereut.

Solltest du aber planen noch weitere Geräte anzuschaffen, Multitool, Dremel, Stichsäge o.ä. dann würde ich dir die 10,8V EC Modelle empfehlen. Der GSR 10,8 V-EC hat ordentlich Kraft für seine Größe, den Terrassenbau sollte er auch schaffen und das 10,8V System bietet dir die Möglichkeit günstig hochwertige weitere Geräte (Solo) dazu zu kaufen.
Aber wie gesagt, macht nur Sinn wenn du weitere Maschinen anschaffen möchtest, ansonsten erfüllt eins der genannten 18V Schlagbohrmaschine dein Anforderungsprofil besser, die haben halt nunmal mehr Kraft.

iHurt24
Mitglied
# Gesendet: 9 Nov 2017 18:47
Antwort 


Hey,
die Arbeiten, die du nennst, sollten problemlos mit dem 10,8V- System abgedeckt werden können- zumal du eine Schlagbohrmaschine hast.
Ich würde bei deinen Vorhaben aber immer mit zwei Schraubern arbeiten, um zwischen vorbohren und schrauben nicht ständig das Werkeug wechseln zu müssen.
Vielleicht ist das aktuelle Click and go- Angebot für dich interessant- du bekommst zwei 2,5Ah Akkus mit zwei Schraubern deiner Wahl.
Ich bevorzuge den GSR 10,8V-EC- der hat schön viel Kraft im Durchzug.
Vielleicht sogar einen GDR-10,8-LI dazu- im online- Prospekt hier fälschlicherweise als Schrauber bezeichnet hat er als "Drehschlagschrauber" mit den Impact-Bits ein Drehmoment bis 105 Nm.
Damit bist du sicher gut aufgestellt.

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Null plus Sechs? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 4
Mitglieder - 0
Rekord: 563 [4 Mai 2016 02:11]
Gäste - 563 / Mitglieder - 0
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.021
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2017