www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / Sparen mit Spots
Autor Mitteilung
Martin234
Mitglied
# Gesendet: 11 Feb 2009 16:16
Antwort 


Hallo,

ich ziehe bald in eine neue Wohnung, die in jedem Zimmer mit vielen Spots an der Decke ausgerüstet ist.
Die Lichtschalter haben einen Dimmer.
Zu meinen Fragn: Spare ich Energiekosten, wenn ich das Licht dimme? Kann ich auch Energiespar-Spots einsetzen? Wie kann ich sonst noch Energie sparen?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Martin

andreasm
Admin
# Gesendet: 11 Feb 2009 21:30
Antwort 


Willkommen im Forum :)

Spare ich Energiekosten, wenn ich das Licht dimme?


Ja, dadurch wird Energie eingespart, da der Dimmer einen Teil der Spannung "wegschneidet" und zu diesen Zeitpunkten kein Strom fließt. Im Mittel wird damit weniger Energie aus dem Stromnetz bezogen.

Aber aufgepasst: Der Wirkungsgrad von Leuchtmitteln sinkt stark, wenn diese gedimmt werden. Das heißt, wenn man beispielsweise die Leistung halbiert nur noch ein Viertel der Maximalhelligkeit aus den Leuchtmitteln kommt. Die Leuchtkraft sinkt beim Dimmen also schneller als die Leistungsaufnahme.


Martin234:
Kann ich auch Energiespar-Spots einsetzen?


Ich vermute, es handelt sich um Halogenlampen-Spots.

Es gibt zum einen Energiesparspots in Form von Energiesparlampen (nicht dimmbar),
LEDs (nur bedingt dimmbar)
und IRC Halogenlampen (problemlos dimmbar).

Ich würde in Kombination mit einem Dimmer nur die IRC Halogenlampen verwenden. So kann beispielsweise eine herkömmliche 50Watt Halogenlampe gegen eine 35 Watt IRC Halogenlampe ersetzt werden - bei gleicher Helligkeit! Diese Lampen halten auch ca. 4000 Stunden gegenüber den bei sonstigen Halogenlampen üblichen 2000h.

Wie kann ich sonst noch Energie sparen?


Wo möglich, könntest du die Halogenlampen durch Leuchtstofflampen ersetzen. Hier gibt es auch recht schöne Leuchten. Im Büro, Arbeitszimmer oder in der Küche sind Leuchtstofflampen gut geeignet.
Es gibt auch elektronische Vorschaltgeräte für Leuchtstofflampen, die gedimmt werden können. Eine 36 Watt Leuchtstofflampe ist beispielsweise so hell wie drei herkömmliche 75 Watt Glühlampen!

Martin234
Mitglied
# Gesendet: 3 Mär 2009 17:23
Antwort 


Vielen Dank für die Infos, ich werde meinen Energieverbrauch im Auge behalten und ggf nochmal Bescheid geben.
Liebe Grüße Martin

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Drei mal Drei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.026
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019