www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / Wird hier Strom geklaut? Brauche dringend hilfe !! mit Bildern
Autor Mitteilung
haitech
Mitglied
# Gesendet: 9 Feb 2009 10:02
Antwort 


Hallo,

Auf grund einer extrem erhöhten Stromrechnung im vergleich zum vorjahr bin ich etwas stutzig geworden.
in meinem Mehrparteienhaus hängen die Stromkästen frei zugänglich auf dem hausflur...

Also es geht dadrum das ich rund 1200kw/h mehr verbraucht haben soll als im Vorjahr...
Ich habe meinen Lebenstil nicht geändert und auch keine zusätzlichen Geräte gekauft, höchstens ausgetauscht gegen bessere.

Da das mit dem Zähler prüfen übers Eichamt ja alles sein Geld kostet, habe ich mich selber auf die Suche nach verdächtigen kabeln gemacht...

Über unserem Stromzähler sind extra Sicherrungen für das Kellerlicht angebracht, diese befinden sich in einem zusätzlichen "kästchen", als ich mir diese mal genauer angeschaut habe ist mir aufgefallen das ich dort 8 Kabel dran habe, und die anderen meistens nur 6 bis 7 bei manchen ist der Schutzleiter doppelt...
Also habe ich aufjedenfall 1 Kabel zuviel da dran...

Nun geht es dadrum ob einer der Profis die hier hoffentlich rumschwirren mir sagen können, ob das Kabel uninteressant ist, oder ob dadrüber bei mir Strom abgezapft werden könnte...


hier sind die Fotos die ich gemacht habe...
Ich habe nur einen zusätzlichen stromverteiler Fotografiert da der rest immer gleich aussieht bis auf meiner...

Der mit dem roten kästchen drumrum ist mein Stromverteiler
Bild 1. <---- meiner
Bild 2. <--- ein anderer

mfg
haitech

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 9 Feb 2009 11:36 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


Also über die 2 Sicherungen sind bei Dir wie bei Deinen Nachbarn vermutlich zwei verschiedene Phasen abgesichert, das kann doch nicht alles sein. Ich habe mindestens fast 10 Sicherungen, habe aber viele Kabel abgesichert was man nicht unbedingt braucht, absichern muss man alle Kabel aber man kann mehrere Kabel zusammen führen bis ca. 16 Ampere Belastung, die meisten Sicherungen lösen ja bei ca. 16 Ampere Belastung aus. Der Herd läuft doch meistens auf 3 Phasen oder hast Du einen Gasherd.
Man kann ja sogar ein Kabel einfach unterwegs anzapfen, deshalb Stromklau ist immer möglich, es sein
alles Verteiler und Dosen sind verblombt. Was wohl nicht üblich ist. Ich denke mal so kann keiner beurteilen was bei Dir faul sein könnte. Man müsste den Zähler beobachten, ob da viel Verbrauch ist wenn bei Dir wenig Verbrauch ist. Im Forum wurde es schon vorgestellt wie man ein Zähler beobachtet bzw . wie das geht bitte mal suchen .

Gruß Gregor

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 9 Feb 2009 12:25
Antwort 


haitech:
Also habe ich aufjedenfall 1 Kabel zuviel da dran...

Das kannst Du als elektrischer Laie (ich nehme an, Du bist ein solcher?) überhaupt nicht beurteilen! Dazu kann auf jeden Fall ein Elektriker was sagen; am optimalsten natürlich die Firma, die die elektr. Anlage installiert hat. Meist befindet sich ein Aufkleber o.ä. mit den Firmendaten im Schaltkasten ...

haitech:
habe ich mich selber auf die Suche nach verdächtigen kabeln gemacht...

Prüfe doch einfach mal Deinen Stromzähler: ALLE elektr. Verbraucher ausschalten, und dann mal den Zähler genau beobachten: Die Zählscheibe muss dann stillstehen! Maximal pegelt sich noch die rote Markierung nach vorne ein, aber dann darf sich nichts mehr drehen ...

Ob der Zähler richtig zählt, kann man auch selber mit gerimngem Aufwand prüfen: hänge NUR eine definierte Prüflast ran, z.B. einen Heizlüfter mit 2000 W Leistung, merke Dir den genauen Zählerstand, lasse den Lüfter genau eine halbe Stunde laufen, und gucke wieder auf den Zählerstand. Es sollte genau eine Kilowattstunde (kWh) mehr drauf sein. Naja, etwas mehr, weil der Motor des Lüfters ja auch etwas Strom verbraucht, nicht nur die Heizwendel. Aber allzu gross sollte die Abweichung nach oben nicht sein.

Gregor Frye:
das kann doch nicht alles sein.

Er sagte doch, das ist nur das Kellerlicht ...

Gregor Frye:
habe aber viele Kabel abgesichert was man nicht unbedingt braucht, absichern muss man alle Kabel

Das ist ein Widerspruch in sich :)

Gregor Frye:
man kann mehrere Kabel zusammen führen bis ca. 16 Ampere Belastung

Was man wie mit welcher Absicherung zusammenführen darf oder nicht, und wer das vornehmen darf und wer nicht, dafür gibts Normen und Vorschriften! Ein E- Herd ist auf jeden Fall immer separat abgesichert.

Gregor Frye:
die meisten Sicherungen lösen ja bei ca. 16 Ampere Belastung aus.

Die weit verbreiteten 10 A Sicherungen in Hausinstallationen aber schon eher :)

Mfg. Pollythefirst

Gregor Frye
Mitglied
# Gesendet: 9 Feb 2009 12:59 | Bearbeitet von: Gregor Frye
Antwort 


habe aber viele Kabel abgesichert was man nicht unbedingt braucht, absichern muss man alle Kabel

Hast recht Pollythefirst der Satz ist Unsinn und ein Widerspruch steckt drin, habe aber danach krampfhaft versucht es wieder zu berichtigen.
Mit den 16 Ampere ja auch Dein Einwand (Hinweis) und der Hinweis auf die vielen 10 Ampere Sicherungen ist völlig berechtigt und ein Fachmann muss die Kabel verlegen bzw. verbinden, denn der kennt die VDE Vorschriften und die müssen eingehalten werden.

Gruß Gregor

haitech
Mitglied
# Gesendet: 9 Feb 2009 23:15 | Bearbeitet von: haitech
Antwort 


Hallo,

Es handelt sich bei diesem Foto nicht um meinen Wohnungssicherrungskasten !
Mein Herd usw sind extra geschaltet in einem Sicherrungskasten in meiner Wohnung !

Über diese Sicherrung die da dran ist, kann in lediglich das Kellerlicht in meinem Keller Abteil ausmachen...
Das is eine kleine 40W Birne...

Ich find das halt nur "verdächtig" das ich 1 Kabel mehr habe als die anderen, und da nehme ich den Schutzleiter von aus...
Also ALLE wirklich alle anderen haben nur 6-7 Kabel ich habe eine Schwarzes zu viel...
Und so wie ich geprüft habe liegt da auch Strom an...

Ich werde dann mal testen müssen ob der Zähler richtig zählt mit einem Fün oder so... um die "genaue" Leistung zu ermitteln habe ich ja noch ein Energiekosten Messgerät...


Ich danke euch erstmal

mfg
Haitech

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 10 Feb 2009 14:06
Antwort 


haitech:
Es handelt sich bei diesem Foto nicht um meinen Wohnungssicherrungskasten !
Mein Herd usw sind extra geschaltet in einem Sicherrungskasten in meiner Wohnung !

Davon ging ich auch aus ...

haitech:
Also ALLE wirklich alle anderen haben nur 6-7 Kabel ich habe eine Schwarzes zu viel...

Wie gesagt: das kannst Du nicht beurteilen, wofür das da ist, bzw. ob dessen Strom überhaupt mit über Deinen Zähler läuft ...es könnte z.B. auch eine spannungsführende Zuleitung zum nächsten Zähler sein. Ich würde das, wie auch schon empfohlen, mal einem Elektriker zeigen.

haitech:
Ich werde dann mal testen müssen ob der Zähler richtig zählt mit einem Fün oder so... um die "genaue" Leistung zu ermitteln habe ich ja noch ein Energiekosten Messgerät...

Ja stimmt, damit kann man auch die Gesamtleistung ermitteln ...aber ich gehe mal davon aus, dass so ein Fönmotor nicht gross Strom frisst. Also sollte bei meinem Messbeispiel 1 kWh + ein kleiner Zuschlag herauskommen ;)

Mfg. Pollythefirst

andreasm
Admin
# Gesendet: 11 Feb 2009 21:38
Antwort 


Ich fand anhand der Fotos leider nicht heraus, welches schwarze Kabel angeblich zu viel sein sollte. Die ganze Verschaltung finde ich recht merkwürdig.

Ein blaues Kabel ist auf ein braunes aufgeklemmt? (Blau ist normalerweise Neutralleiter, Braun Außenleiter (Phase) )

Um herauszufinden, ob Strom geklaut wird, müsste man zuerst die Schaltung verstehen und herausfinden, woher die einzelnen Adern kommen und wohin sie gehen.

Pollythefirst
Mitglied
# Gesendet: 13 Feb 2009 18:00
Antwort 


andreasm:
Um herauszufinden, ob Strom geklaut wird, müsste man zuerst die Schaltung verstehen und herausfinden, woher die einzelnen Adern kommen und wohin sie gehen.

Und wer könnte dies besser sagen, als die Firma, die diese Anlage einst installiert hat, bzw. jetzt noch für deren Wartung zuständig ist? Im Schaltschrank findet sich meist ein Aufkleber mit den Firmendaten, Telefonnummer etc.

Mfg. Pollythefirst

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Null plus Vier? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 3
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.326
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019