www.energie-bewusstsein.de Forum
 | Forenübersicht | Antwort | Registrieren | Suchen |
Forum von www.energie-bewusstsein.de / Elektrogeräte, Elektroinstallationen, Elektronik und Computer / Plötzlicher Verbrauchsanstieg nach dem Wechsel zu Lichtblick
Autor Mitteilung
lemichi
Mitglied
# Gesendet: 13 Sep 2008 00:01
Antwort 


bei zwei meiner bekannten war nach dem wechsel von den leipziger stadtwerken zu lichtblick plötzlich ein dramatischer anstieg im verbrauch laut zählerstand zu verzeichnen. um bis zu 100 prozent. und dass, obwohl beide ihr verbrauchsverhalten nicht geändert haben, kaum geräte mit hohem verbrauch in benutzung hatten, da beide am rande des existensminimums leben. das merkwürdige ist für mich die ähnlichkeit der fälle obwohl sie sich nicht kennen, geschweige denn im selben stadtteil wohnen. ich werde mal bei beiden mehrere messungen vornehmen, wie sie schon zum thema UNERKLÄRLICH HOHER STROMVERBRAUCH beschrieben wurden. vieleicht hat jemand ähnliches erlebt oder gehört

andreasm
Admin
# Gesendet: 13 Sep 2008 01:24
Antwort 


Wurde der Stromzähler bei dem Wechsel getauscht?
-> um sicherzustellen, ob Zähler in Ordnung

Wurde der Zählerstand auch selbst abgelesen und der Strombedarf für einen Zeitraum davor und nach dem Wechsel verglichen?
-> Um sicherzustellen, dass Stadtwerke bzw. Lichtblick den Zählerstand korrekt abgelesen hat

lemichi
Mitglied
# Gesendet: 15 Sep 2008 09:47
Antwort 


laut den rechnungsunterlagen von stadtwerke und lichtblick wurde der zähler nicht ausgetauscht.
der verbrauch der letzten jahre schwankte zwischen 1000 und 1400 kwh. diese max. erreichten 1400 kwh soll jetzt ein zwei-personen-haushalt plötzlich in einem halben jahr verbraucht haben. es gibt auch keine warmwasserversorgung über elektro-anschluss, so dass diese quelle auch ausgechlossen werden kann.
bringt ein besuch in der verbraucher-zentrale etwas?
was ist eigentlich mit dem zuviel bezahlten verbrauch, wenn sich herausstellen sollte, dass der zähler defekt oder manipuliert ist. ich nehme mal an, das geld ist futsch.

Deine Antwort
Fett  Kursiv  Unterstrichen    Verweis auf Bild  Verweis auf URL  BB-Code abschalten *Was ist das?



Die folgende Abfrage ist leider notwendig, um das Forum vor automatischen Anmeldungen zu schützen. Antworte bitte in Ziffern (0,1,2,...). Danke!
Wieviel ist Sechs geteilt durch Zwei? Antwort bitte in Buchstaben (Beispiel: Eins), nicht in Ziffern.
» Benutzername  » Passwort 
Nur registrierte Benutzer können hier schreiben. Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein bevor Du eine Nachricht schreibst, oder registriere Dich zuerst.


 

Online: Gäste - 1
Mitglieder - 0
Rekord: 636 [25 Apr 2018 19:47]
Gäste - 635 / Mitglieder - 1
Zur Homepage    Forenregeln   FAQ  



Ladezeit (s): 0.014
Diese Foren laufen unter Forum Software miniBB™ © 2001-2019